Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.481 Weiterbildungskursen von 667 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

GmbH-Geschäftsführung-Leitungskompetenz (IHK)

Inhalt

Das Webinar richtet sich an Personen, die den Kurs GmbH Geschäftsführung Grundlagen erfolgreich absolviert haben.Bilanzanalyse

  • Analyse der Gewinn- und Verlustrechnung (Struktur-GuV)
  • Vertiefende Kennzahlen zur Bilanzanalyse
  • Einfluss bilanzpolitischer Maßnahmen auf Kennzahlen
  • Praxisbeispiele: Kennzahlenanalyse und Auswertung
  • Kapitalflussrechnung

Arbeitsrecht

  • Betriebsverfassungsgesetz
  • Anwendung und Geltung des Betriebsverfassungsrechts
  • Überblick Mitwirkungs- & Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Streitigkeiten zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
  • Ausgewählte aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung
  • Gesetzesnovellen/-vorhaben

Mitarbeiterführung

  • Zukunftsgerechtes Führen
  • Mitarbeiterbindung und Motivation

Verantwortung des GmbH-Geschäftsführers

  • Verantwortung und Haftungsrisiken im laufenden Geschäftsbetrieb
  • Verantwortung und Haftungsrisiken in der Insolvenz

Controlling

  • Finanzielle Stabilität durch Planung, Umsetzung, Messung, Analyse
  • Finanzplanung, Cashflow-Planung
  • Analyse von BWA und GUV
  • Dashboards als Instrument der Unternehmenssteuerung

Steuern

  • Kapitalertragsteuer
  • Unternehmensnachfolge aus steuerlicher Sicht, Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften
  • Stille Beteiligung am Unternehmen des Arbeitgebers, Einkünfte aus Kapitalvermögen oder aus nichtselbständiger Arbeit

Risikomanagement

  • Einführung in das Risikomanagement
  • Risikoanalyse
  • Risikobewältigung
  • Risikokommunikation und -überwachung
  • Krisenmanagement
  • Compliance und rechtliche Aspekte des Risikomanagements
  • Gestaltungsmöglichkeiten der GmbH-Geschäftsführer
  • Fallstudien und Praxisbeispiele
  • Zusammenfassung und Ausblick

Der schriftliche Zertifikatstest findet online am eigenen Rechner statt. Für die Teilnahme am Test werden nur ein Browser und eine Online-Verbindung benötigt. Es muss nichts installiert werden. Die Reihenfolge der Fragen ist festgelegt. Jede Aufgabe im Test kann einmal angezeigt und beantwortet werden. Vor und während dem Test ist eine Identifikation des Teilnehmers erforderlich. Hierfür wird ein Smartphone benötigt.

Die Teilnehmer erhalten nach dem Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat "GmbH-Geschäftsführung Leitungskompetenz (IHK)".
Für die Zulassung zum IHK Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt.
Voraussetzung: Webinar (Live Online Seminar)

Das Webinar findet komplett online statt. In diesem Kurs sind Sie live online mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einem klassischen Seminar vor Ort geht Ihr Trainer die Themen mit Ihnen gemeinsam durch.

Sie hören und sehen den Trainer und seine Präsentation. Rückfragen können Sie per Mikrofon oder über das Chatsystem stellen.

Falls Sie einen Termin verpassen, ist das kein Problem. Alle Termine werden zusätzlich als Aufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Ansprechpartner: Angela Rosenberg
Telefon: +49.261.3047183
Fax: +49.261.3047123
Email: rosenberg@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.10.23 - 07.12.23 18:00 - 21:15 Uhr Abends
Di. und Do.
1490  Online

max. 10 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren