Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.192 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Bachelor (Begriffsklärung)

Der Bachelor ist ein Akademischer Grad, der nach Absolvierung eines Grundstudiengangs an Universitäten, Fachhochschulen und anderen Hochschulen nach einer Regelstudienzeit von mindestens drei und höchstens vier Jahren erworben werden kann und zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss führt. In einem weiterführenden Studiengang von ein bis zwei Jahren kann der nächst höhere Grad der Master erreicht werden. In Deutschland wurde der Bachelor mit der Novellierung des Hochschulrahmengesetzes von 1998 neu eingeführt. Der Bachelor gehört mit dem Masterabschluss zu einem neu eingeführten Graduierungssystem gestufter Abschlüsse, das parallel neben den traditionellen Studienabschlüssen (Diplom, Magister, Staatsprüfung) besteht.

Kurse zu den Lernzielen

  • Eine Übersicht - ggf. sind nicht zu allen Lernzielen Kurse gerade im Angebot
RecherchezieleRatgeber
BACHELOR (Studium, 180, 210, 240 Leistungspunkte, 344 Kurse zum Abschluss)
 •  Bachelor of Arts (Studium, 192 Kurse zum Abschluss)
 •  Bachelor of Engineering (Studium, 50 Kurse zum Abschluss)
 •  Bachelor of Laws (Studium, 9 Kurse zum Abschluss)
 •  Bachelor of Science (Studium, 93 Kurse zum Abschluss)
Cached, Erstellt 2024-03-05 16:04:16 in 0,021 s

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren