Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.771 Weiterbildungskursen von 670 Anbietern in Rheinland-Pfalz
AngeboteAnbieter
4 Angebote zum Suchauftrag "Meister/in - Küche"Suche anpassen

Suchauftrag anpassen

Nutzen Sie Filter, um Ihre Suche weiter einzugrenzen:

Kursbeginn
Frühester Beginn

Preis
Vorschläge
Freie EingabeEUR

EUR

Ort
Ort


Umkreis
Weitere Kriterien
Dauer
Tageszeit
Förderungen
Zielgruppe
Zertifikate (Anbieter)
Unterrichtsart
Alle Filter zurücksetzen
Sortierung
Angebot Anbieter Termin Preis Ort
Meister/in - Küche [IHK geprüft]Meister/in - Küche [IHK geprüft] Fernlehrinstitut Dr. Robert Eckert, +49 9402 502 551 - Anbieterprofil... Beginnt laufend 4400  Fernunterricht
Meister/in - Gastgewerbe, Fachrichtungen: Küche, Hotel oder Restaurant [IHK geprüft]Meister/in - Gastgewerbe, Fachrichtungen: Küche, Hotel oder Restaurant [IHK geprüft] PrüsiegelHotelfernschule Poppe & Neumann [Fernunterricht], +49 6086 281 - Anbieterprofil... Beginnt laufend 4470  Fernunterricht
Meister/in - Küche (Prüfungsteil: Handlungsspezifische Qualifikationen) [IHK geprüft]Meister/in - Küche (Prüfungsteil: Handlungsspezifische Qualifikationen) [IHK geprüft] PrüsiegelIST-Studieninstitut [Fernunterricht], +49 211 866 68-0 - Anbieterprofil... Beginnt laufend 2314  Fernunterricht
Meister/in - Küche [IHK geprüft]Meister/in - Küche [IHK geprüft] PrüsiegelDGBB - Deutsche Gesellschaft für berufliche Bildung [Fernunterricht], +49 221 422929-70 - Anbieterprofil... Beginnt laufend 4312  Fernunterricht

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren