Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.771 Weiterbildungskursen von 650 Anbietern in Rheinland-Pfalz
AngeboteAnbieter
15 Anbieter zum Suchauftrag
Anbieter Straße PLZ Ort Web E-Mail Telefon
CareerFoundry Lohmühlenstraße 65 12435 Berlin Web E-Mail +49 30 48492016
DEN-Akademie Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V. Berliner Str. 257 63067 Offenbach Web E-Mail 069 138 263 343
PrüsiegelIHK-Akademie Koblenz e.V. Josef-G?rres-Platz 19 56068 Koblenz Web E-Mail 0261-30471-0
IHK Trier, Bildungszentrum - Industrie- und Handelskammer Herzogenbuscher Str.12 54292 Trier Web E-Mail 0651/9777-790
isb Koblenz Am Berg 11 56070 Koblenz Web E-Mail 02602/90650-25
isb Montabaur Wilhelm-Mangels-Str. 17-19 56410 Montabaur Web E-Mail 02602/90650-0
isb Neuwied Weißenthurmer Straße 4 56564 Neuwied Web E-Mail 02602/90650-25
Katholische Hochschule Mainz - Institut für Fort- und Weiterbildung Saarstra?e 3 55122 Mainz Web E-Mail 06131-28944430
PrüsiegelKVHS Rhein-Pfalz-Kreis - Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis Europaplatz 5 67063 Ludwigshafen Web E-Mail 0621-59093500
Prot. Dekanat, Ludwigshafen Lutherstr. 14 67059 Ludwigshafen Web E-Mail 0621-5205824
Themenschwerpunkt Arbeit c/o Bischöfliches Generalvikariat Trier ZB 1.5.1 Mustorstr. 2 54290 Trier E-Mail 0651-99372710
Universität Mainz - Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) Forum universitatis 1 55099 Mainz Web E-Mail 06131 / 39 - 24118
PrüsiegelVHS Landau - Volkshochschule Landau Maximilianstr. 7 76829 Landau/Pfalz Web E-Mail
PrüsiegelVHS Mainz - Volkshochschule Mainz Karmeliterplatz 1 55116 Mainz Web E-Mail 06131/ 2625-0
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Konrad-Zuse-Str. 1 56075 Koblenz Web E-Mail 0261-915380

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren