Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.863 Weiterbildungskursen von 652 Anbietern in Rheinland-Pfalz
AngeboteAnbieter
16 Anbieter zum Suchauftrag
Anbieter Straße PLZ Ort Web E-Mail Telefon
AKAD University Heilbronner Straße 86 70191 Stuttgart Web E-Mail +49 711 81495-400
PrüsiegelFernakademie für Erwachsenenbildung Doberaner Weg 22 22143 Hamburg Web E-Mail +49 40 67780-78
Hochschule Hamburg - Europäische Fernhochschule Hamburg [Fernunterricht, privatrechtlich] Doberaner Weg 20 22143 Hamburg Web E-Mail +49 800 3344377
PrüsiegelIBB Institut für Berufliche Bildung - Rheinland-Pfalz Bebelstraße 40 Buxtehude Web E-Mail 0800 7050000
ils - Institut für Lernsysteme Doberaner Weg 20 22143 Hamburg Web E-Mail +49 40 67570-0
Institut für schulische Förderung, Betzdorf Viktoriastr. 24 57518 Betzdorf Web E-Mail 02741/1203
PrüsiegelKVHS Ahrweiler Wilhelmstr. 23 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Web E-Mail 02641-9123390
Laudius Venloer Straße 87 47638 Straelen Web E-Mail +49 2834 94302-0
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt Hilpertstraße 31 64295 Darmstadt Web E-Mail +49 6151 38420
VHS Andernach - Volkshochschule Andernach Am Stadtgraben 29 56626 Andernach Web E-Mail 02632-922252
PrüsiegelVHS Bingen- Volkshochschule Bingen am Rhein e.V. Am Freidhof 11 55411 Bingen Web E-Mail 06721/308850
VHS Kirn - Volkshochschule Kirn Neue Straße 13 55606 Kirn Web E-Mail 06752 / 1356100
PrüsiegelVHS Landau - Volkshochschule Landau Maximilianstr. 7 76829 Landau/Pfalz Web E-Mail
PrüsiegelVHS Mainz - Volkshochschule Mainz Karmeliterplatz 1 55116 Mainz Web E-Mail 06131/ 2625-0
PrüsiegelVHS Speyer - Volkshochschule Speyer Bahnhofstr. 54 67346 Speyer Web E-Mail 06232-141360
Zickerts Akademie für Sprach-Fernkurse Meisenstraße 39 82166 Gräfelfing Web E-Mail +49 89 8541745

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren