Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.433 Weiterbildungskursen von 668 Anbietern in Rheinland-Pfalz
AngeboteAnbieter
35 Anbieter zum Suchauftrag Seite 2 von 2Gehe zu Seite « 1 2
Anbieter Straße PLZ Ort Web E-Mail Telefon
Hochschule Hamburg - Europäische Fernhochschule Hamburg Doberaner Weg 20 22143 Hamburg Web E-Mail +49 800 3344377
Hochschule Hamburg - HFH Hamburger Fern-Hochschule Alter Teichweg 19 22081 Hamburg Web E-Mail +49 40 35094-360
ils - Institut für Lernsysteme Doberaner Weg 20 22143 Hamburg Web E-Mail +49 40 67570-0
INU - Innovative University AG Widdersdorfer Straße 262 50933 Köln Web E-Mail +49 (0) 221 66992133
IU Internationale Hochschule [Fernunterricht] Juri-Gagarin-Ring 152 99084 Erfurt Web E-Mail +49 30 31198800
IU Medical School [Fernunterricht] Große Bleiche 14-20 55116 Mainz Web *49 63314909800
PaiDex GmbH Luitpoldplatz 67269 Grünstadt Web E-Mail 06359-83136
Private Hochschule Göttingen - Gesellschaft für praxisbezogene Forschung und wissenschaftliche Lehre [Fernstudium] Weender Landstraße 3-7 37073 Göttingen Web E-Mail +49 551 54700-500
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt Hilpertstraße 31 64295 Darmstadt Web E-Mail +49 6151 38420
SRH Fernhochschule - The Mobile University - Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Hochschulen Kirchstraße 26 88499 Riedlingen Web E-Mail +49 7371 9315-0
Universität Koblenz-Landau Universitätsstraße 1, 56070 Koblenz bzw. Fortstraße 7, 76829 Landau Web
Universität Mainz - Johannes Gutenberg-Universität Saarstr. 1 55122 Mainz Web 06131-390
Vinzenz Pallotti University gGmbH Pallottistraße 3 56179 Vallendar Web E-Mail +49 261 64020
Wismar International Graduation Services (WINGS) [Fernunterricht] Philipp-Müller-Straße 12 23966 Wismar Web E-Mail +49 3841 753-5856
Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh Konrad-Zuse-Str. 1 56075 Koblenz Web E-Mail 0261-915380

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren