Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.481 Weiterbildungskursen von 667 Anbietern in Rheinland-Pfalz
AngeboteAnbieter
14 Anbieter zum Suchauftrag
Anbieter Straße PLZ Ort Web E-Mail Telefon
Akademie für angewandte Tierpsychologie und Tierverhaltenstraining ATN Kreuzstraße 10 8635 Dürnten Web E-Mail +41 55 2463909
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft Universitätsallee 18 28359 Bremen Web E-Mail +49 421 37 82 66-90
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe / ein Institut der: BA Bergische Akademie für Erwachsenenbildung Reinshagener Straße 32 42857 Remscheid Web E-Mail +49 2191 464 31 40
Deutsche Heilpraktikerschule - Fernakademie Shakespearestraße 34 04107 Leipzig Web E-Mail +49 341 6995594
PrüsiegelDGBB - Deutsche Gesellschaft für berufliche Bildung [Fernunterricht] Poller Kirchweg 99 51105 Köln Web E-Mail +49 221 422929-70
PrüsiegelFernakademie für Erwachsenenbildung Doberaner Weg 22 22143 Hamburg Web E-Mail +49 40 67780-78
Heilpraktikerschule Likamundi Drehergasse 12 87629 Füssen Web E-Mail +49 8362 921197
HPA Heilpraktiker Akademie Deutschland - Dirk Schippel [Fernunterricht] Brolingstraße 51 23554 Lübeck Web E-Mail +49 451 98 96 97 3
ils - Institut für Lernsysteme Doberaner Weg 20 22143 Hamburg Web E-Mail +49 40 67570-0
IMPULSE E.V. Heilpraktiker/innenschule Schule für freie Gesundheitsberufe Rubensstraße 20a 42329 Wuppertal Web E-Mail +49 202 73954-0
Laudius Venloer Straße 87 47638 Straelen Web E-Mail +49 2834 94302-0
PI.A - PraxisInstitut für psychologische Ausbildungen Christian Hütt Alfredstraße 322 45133 Essen Web E-Mail +49 201 490 20 510
Rolf-Schneider-Akademie - Fernschule Dorfplatz 2 18573 Samtens/ Rügen Web E-Mail +49 38306 183875
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt Hilpertstraße 31 64295 Darmstadt Web E-Mail +49 6151 38420

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren