Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.148 Weiterbildungskursen von 673 Anbietern in Rheinland-Pfalz
AngeboteAnbieter
13 Anbieter zum Suchauftrag
Anbieter Straße PLZ Ort Web E-Mail Telefon
bb-chance UG Bahnhofsallee 8 23909 Ratzeburg Web E-Mail +49 4541 803878-13
DEKRA Akademie Koblenz Rudolf-Diesel-Str. 4 56070 Koblenz Web E-Mail 0261-9837834-0
Deutsche Angestellten Akademie (DAA) Bad Neuenahr-Ahrweiler Rathausstraße 1 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Web E-Mail 02641-9127610
Deutsche Angestellten Akademie (DAA) Kaiserslautern Richard-Wagner-Str. 1 67655 Kaiserslautern Web E-Mail 0631-366430
Deutsche Angestellten Akademie (DAA) Koblenz Thielenstraße 13 56073 Koblenz Web E-Mail 0261 941 30
Deutsche Angestellten Akademie (DAA) Mayen Alter Andernacher Weg 1a 56727 Mayen Web E-Mail 02651 705 660
Deutsche Angestellten Akademie (DAA) Montabaur Konrad-Adenauer-Platz 5 56410 Montabaur Web E-Mail 0261 9413-110
Deutsche Angestellten-Akademie (DAA) Neuwied Engerser Str. 13 56564 Neuwied Web E-Mail 02631-825398-0
Deutsche Angestellten Akademie (DAA) Trier Hawstr. 2a 54290 Trier Web E-Mail 0651 918 670 0
Deutsche Angestellten Akademie (DAA) Wittlich Friedrichstrasse 34 54516 Wittlich Web E-Mail 06571-1456956
Institut für angewandte Logistik (IAL), Engelskirchen Lepperhammer 2 51766 Engelskirchen Web E-Mail 02263 - 90 23 54 - 0
isb Koblenz Am Berg 11 56070 Koblenz Web E-Mail 02602/90650-25
isb Neuwied Weißenthurmer Straße 4 56564 Neuwied Web E-Mail 02602/90650-25

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren