Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.716 Weiterbildungskursen von 670 Anbietern in Rheinland-Pfalz
AngeboteAnbieter
15 Anbieter zum Suchauftrag
Anbieter Straße PLZ Ort Web E-Mail Telefon
Akademie für Kindergarten, Kita und Hort - KITALOGO Bremer Straße 12 59557 Lippstadt Web E-Mail +49 2941 82865-70
BXB Managementzentrum der Wirtschaft GmbH - Rheinland-Pfalz Farmstraße 16-18 64546 Mörfelden-Walldorf Web E-Mail 06105-6073
PrüsiegelFernakademie für Erwachsenenbildung Doberaner Weg 22 22143 Hamburg Web E-Mail +49 40 67780-78
FSGU Akademie Erlenweg 1 77948 Friesenheim Web E-Mail +49 89 125017890
Hochschule Fresenius online plus [Fernunterricht] Im Mediapark 4c 50670 Köln Web E-Mail +49 221 29258-600
Hochschule Hamburg - Europäische Fernhochschule Hamburg Doberaner Weg 20 22143 Hamburg Web E-Mail +49 800 3344377
Hochschule Worms Erenburger Str. 19 67549 Worms Web E-Mail 06241-509357
PrüsiegelIHK-Akademie Koblenz e.V. Josef-G?rres-Platz 19 56068 Koblenz Web E-Mail 0261-30471-0
ils - Institut für Lernsysteme Doberaner Weg 20 22143 Hamburg Web E-Mail +49 40 67570-0
karriere tutor [Fernunterricht] Hauptstraße 33 61462 Königstein im Taunus Web E-Mail +49 40 228664188
Klett Kita [Fernunterricht] Rotebühlstraße 77 70178 Stuttgart Web E-Mail +4971166725818
Laudius Venloer Straße 87 47638 Straelen Web E-Mail +49 2834 94302-0
Lecturio Käthe-Kollwitz-Straße 1 04109 Leipzig Web E-Mail +49 341 35569974
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt Hilpertstraße 31 64295 Darmstadt Web E-Mail +49 6151 38420
SRH Fernhochschule - The Mobile University - Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Hochschulen Kirchstraße 26 88499 Riedlingen Web E-Mail +49 7371 9315-0

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren