Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21698 Weiterbildungskursen von 797 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Hygienebeauftragter - Auffrischung für Pflegekräfte/ Hygienefachkräfte

Inhalt

Stationäre Alten- und Pflegeheime, ambulante Pflegedienste sowie Krankenhäuser sind verpflichtet, ihre Leistungen nach dem allgemein anerkannten Stand fachlicher Erkenntnisse zu erbringen. So ist auch das Hygienefachpersonal nach § 12 der bayerischen Landeshygieneverordnung verpflichtet, mindestens im Abstand von zwei Jahren an entsprechenden Fortbildungsveranstaltungen der Infektionshygiene teilzunehmen. Dem Fachpersonal muss hierfür Gelegenheit zur Teilnahme an den für sie bestimmten Fortbildungsveranstaltungen auf dem Gebiet der Infektionshygiene gegeben werden. Ziel des Seminars ist, dass Sie mit den für Ihre Beauftragung neusten Richtlinien und Anforderungen vertraut werden. Sie erhalten konkrete Hinweise für eine effiziente Umsetzung von Hygienestandards und profitieren von dem persönlichen Austausch im Fachkollegenkreis.

  • Aktualisierte gesetzliche Vorgaben zum Hygienemanagement - Effiziente Organisation der Hygiene - Mikrobiologische Qualitätskontrollen - Wann prüfe ich was wie oft? - Hygienemaßnahmen bei infektiösen Patienten/ Bewohnern - Personelle und organisatorische Anforderungen gem. RKI-Richtlinie - Überwachung der erstellten Hygiene- und Desinfektionspläne - Kommunikation für Hygienebeauftragte - Fragen/ Erfahrungsaustausch aus der Praxis für die Praxis

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der DEKRA Akademie "Pflichtfortbildung für Hygienebeauftragte in der Pflege/ Hygienefachkräfte" Für die Teilnahme erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender.

Gültig: 2 Jahre

Zielgruppe: #NAME?

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Möglichst Grundlagenschulung 40-Std. Wochenkurs für Hygienebeauftragte

Rechtliche Grundlage: - § 12 MedHygV (Verordnung zur Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen Bayern) in Verbindung mit § 23 IfsG (Infektionsschutzgesetz) - KRINKO/RKI-Empfehlung "Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomial

Sonstiges Merkmal
Hygienebeauftragte/r in Pflegeeinrichtungen
Auffrischung (Lernzielniveau) i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren