Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22144 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

CAS Gender Working - Arbeitsrecht für Frauen - und Gleichstellungsbeauftragte - Gender-Working: Gleichstellung im Beruf

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

115 EURO Eigenbeteiligung für Beschäftigte in RLP

Inhalt:
Gleichstellungsbeauftragte sind u. a. Ansprechpartnerinnen für Beschäftigte, die im beruflichen Alltag diskriminiert werden: durch den Dienstherrn, durch Vorgesetzte, durch Kolleginnen und Kollegen, im Bewerbungsverfahren, bei Durchführung des Dienstverhältnisses (Entgeltgleichheit) und bei dessen Beendigung, etwa bei der Kündigung.



Ziel dieses Seminares ist es, Sie als Nichtjuristin als potentielle erste

Ansprechperson für Rechtsfragen in diesem Zusammenhang zu stärken. Sie erhalten einen Einblick, wann zulässig ungleichbehandelt

und wann unzulässig diskriminiert wird, und welche rechtlichen Möglichkeiten Betroffene jeweils habe. Sie arbeiten anhand des Gesetzestextes und besprechen zahlreiche Praxisfälle.



Inhalte sind:

  • Grundzüge des deutschen Dienst- und Arbeitsrechtes
  • Durchführung des Bewerbungsverfahrens
  • Teilzeit, Elternzeit und Pflegezeit
  • Entgeltgleichheit
  • Abmahnung
  • Kündigungsschutz


    Leitung:
    Dr. jur. Katharina Dahm


    Max. Teilnehmer: 20

    Kosten:
    155,00 EUR
    115 EURO Eigenbeteiligung für Beschäftigte in RLP


    Anmeldung:
    Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.06.18 09:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi.
155
Staudingerweg 15
55128 Mainz

max. 20 Teilnehmer



Referent/in: Dr. jur. Katharina Dahm

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren