Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26082 Weiterbildungskursen von 777 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Zertifikatslehrgang Hotelbetriebswirt / F&B - Betriebswirt (IHK)

Inhalt

Erfolgreiche Hoteliers verfügen über Erfahrung, Branchenkenntnis und kommerzielles Know-how. Unternehmer und führende Mitarbeiter müssen betriebliche Abläufe organisieren, Entwicklungen richtig einschätzen und strategische Entscheidungen treffen. Die Hotelmanagement-Akademie (HMA) bietet durch den Studiengang geeignete Qualifikationen, um unternehmerische Aufgaben gewinnbringend zu erfüllen.

Zu den Schlüsselqualifikationen zählen neben der praktischen Erfahrung vor allem organisatorische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Ein Hotelbetriebswirt koordiniert die Abläufe, sorgt dafür, dass das Hotel stets ausgebucht ist und verantwortet mitunter auch einige Mitarbeiter.

Ihr Nutzen:

  • Mehrere Lehrgangsstarts pro Jahr
  • Individuelle Gestaltung der Lehrgangsdauer und Lernintensität
  • Alle Lerninhalte werden im Präsenzunterricht vermittelt trotz voller Flexibilität
  • Wiederholung der Präsenzmodule kostenfrei möglich
  • Lerninhalte online und in Form von Studienbriefen
  • Einsatz von modernster Technik (VR-Brille, virtuelles Klassenzimmer)
  • Prüfungsvorbereitung durch Onlinetools und persönliche Betreuung über die Onlineplattform und das virtuelle Klassenzimmer
  • Keine versteckten Kosten
  • Mehrere Prüfungstermine im Jahr

Dauer:

Die Studiendauer beträgt ca. 19 Monate. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Studienablauf zeitlich flexibel zu gestalten und bei Bedarf auch zu verlängern. Darüber hinaus erhalten Sie zehn weitere Monate Zugriff auf alle Studienmaterialien über die Onlineplattform.

  • Marketing
  • Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Finanzwesen
  • Recht
  • Projektmanagement
  • Leadership und Motivation
  • Yield Management
  • Kommunikation und Präsentation
  • Distribution 3.0
  • Social Media
  • Betriebliches Management
  • Branchesspezifische Steuern
  • Qualitätssicherung
  • Zeitmanagement
  • Volkswirtschaftslehre

Voraussetzung:

Die Zulassungsvoraussetzungen sind leistungs- und erfahrungsorientiert. Grundsätzliche Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung bis zur Zertifikatsprüfung. Ebenfalls setzen wir ein solides Wissen in den gängigen Microsoft Office Anwendungen voraus.



Ansprechpartner: Melina Stein
Telefon: +49.261.3048937
Fax: +49.261.3048934
Email: stein@gbz-koblenz.de

Zertifikat

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Die Teilnahmegebühr beträgt 280 Euro pro Monat (18 Monate) oder einmalig 4.990 Euro.
21.01.19 - 27.07.20 09:00 - 16:30 Uhr
Ganztägig
Mo.
4990 
Die Teilnahmegebühr beträgt 280 Euro pro Monat (18 Monate) oder einmalig 4.990 Euro.
Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Mindestteilnehmer: 12

Die Teilnahmegebühr beträgt 280 Euro pro Monat (18 Monate) oder einmalig 4.990 Euro.
01.04.19 - 18.03.20 09:00 - 16:30 Uhr
Ganztägig 4990 
Die Teilnahmegebühr beträgt 280 Euro pro Monat (18 Monate) oder einmalig 4.990 Euro.
s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 6 Monate bis 1 Jahr

Mindestteilnehmer: 12

Die Teilnahmegebühr beträgt 280 Euro pro Monat (18 Monate) oder einmalig 4.990 Euro.
04.11.19 - 04.09.20 09:00 - 16:30 Uhr
Ganztägigs.o. 4990 
Die Teilnahmegebühr beträgt 280 Euro pro Monat (18 Monate) oder einmalig 4.990 Euro.
s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 6 Monate bis 1 Jahr

Mindestteilnehmer: 12

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren