Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.243 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Automatisierungstechniker Service entspricht ZVEI (CP-FAST2)

Inhalt

Dieser Kurs, bestehend aus zwei Tagen Theorie und einer 5-stündigen Prüfung am dritten Tag, bietet die optimale Vorbereitung auf die eingeschlossene Prüfung! Denn hier werden Ihre Fertigkeiten aus der SIMATIC Serviceausbildung (Kurse ST-SERV1 bis ST-SERV3) aufgefrischt und gefestigt.

Der praktische Leistungsnachweis beinhaltet die Inbetriebnahme der Hardware einer SPS, eines SPS-Programms und den Komponenten von Totally Integrated Automation sowie das Erweitern dieses SPS-Programms. Nach erfolgreichem Bestehen erhalten Sie einen anerkannten Nachweis für Ihr Fachwissen.- Service SIMATIC-Steuerung

  • Systematische Fehlersuche und -behebung in einem komplexen Automatisierungssystem
  • Fehlerauswertung und -behandlung per Software
  • Struktur und Dokumentation umfangreicher Anwenderprogramme verstehen und bei Bedarf ändern
  • Industrielle Kommunikation
  • Diagnose von Fehlern in einem PROFINET IO-System mit einem HMI-Gerät
  • Projektierung einer CPU-CPU Kommunikation über Industrial Ethernet
  • Human Machine Interface
  • Alternative Meldeverfahren
  • Konsistente Übertragung von ganzen Datensätzen (Rezepturverwaltung)
  • Diagnose von Systemfehlern mit einem HMI-Gerät
  • Motion Control
  • Anbindung von Antrieben
  • Funktionale Sicherheitstechnik
  • Bedeutung der Sicherheitstechnik bei der Unfallverhütung
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-300 Anlagenmodell
    Voraussetzung: Besuch des Kurses ST-SERV1, 2 und 3

    Ansprechpartner: Andrea Rheindorf
    Telefon: +49.2631.917715
    Fax: +49.2631.917749
    Email: rheindorf@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

    Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.11.21 - 12.11.21 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
2325  Andernacher Straße 17
56564 Neuwied

max. 8 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Tage bis 1 Woche

Mindestteilnehmer: 5

29.11.21 - 01.12.21 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Mi.
1530  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 5

14.03.22 - 18.03.22 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
2325  s.o.

max. 8 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Tage bis 1 Woche

Mindestteilnehmer: 5

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren