Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.706 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Inhalt

Die Prinzipien der lateralen Führung gewinnen in flacher werdenden Organisationsstrukturen zunehmend an Bedeutung. Auch ohne Vorgesetztenfunktion können Sie als fachliche Führungskraft professionell agieren, die Zusammenarbeit im Team durch klare gemeinsame Regeln positiv beeinflussen und den Teamgedanken maßgeblich fördern. Als fachliche Führungskraft können Sie sich nicht der Instrumente der disziplinarischen Führung bedienen - aber Ihre Aufgabe dennoch erfolgreich meistern: mit Offenheit, Anerkennung und Überzeugungskraft.

In diesem Intensivseminar klären Sie Ihre eigenen Unsicherheiten als Führungskraft ohne direkte Weisungsbefugnis. Sie bereiten sich auf Verhaltensmuster Ihrer Kollegen vor und erfahren, worauf Sie achten und was Sie vermeiden sollten, um das Vertrauen Ihres Teams zu gewinnen. Dabei erleben Sie, was es bedeutet, bloße Weisungen zu erteilen oder die Eigenverantwortung der Mitarbeiter zu fördern. Sie erkennen Ihre Möglichkeiten als Moderator und erfahren, wie Sie Ihr Team erfolgreich koordinieren können. Sie lernen, Missverständnisse anzusprechen, konstruktive Gespräche zu führen, Regeln zu etablieren und den Teamgedanken zu fördern.- Voraussetzungen für erfolgreiches Führen ohne Vorgesetztenfunktion

  • Sich als Kollege abgrenzen, ohne als Chef abzuheben
  • Aktuelles Führungswissen: Steife Brise oder Kuschelkurs?
  • Autoritär oder teamorientiert: Entwickeln Sie mehr Sicherheit
  • Teams richtig führen, steuern und entwickeln
  • Teamdynamiken erkennen und beeinflussen
  • Ihr Königsweg - Exzellente Kommunikation in der fachlichen Führungsarbeit
  • Ein Überblick der wichtigsten Gesprächstechniken: aktives Zuhören, Fragenstraße, Feedback
  • Aufbau und Vorgehen in schwierigen Gesprächssituationen
  • Störfaktoren und Widerstände frühzeitig erkennen und minimieren

    Ansprechpartner: Artur Laux
    Telefon: +49.261.3047175
    Fax: +49.261.3047179
    Email: laux@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.12.20 - 10.12.20 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi. und Do.
645  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

26.05.21 - 27.05.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi. und Do.
s.o.
645  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

15.09.21 - 16.09.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi. und Do.
s.o.
645  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

02.12.21 - 03.12.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
645  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren