Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 12.163 Weiterbildungskursen von 643 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

SIMATIC Service 1 im TIA Portal (TIA-SERV1)

Inhalt

Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) bildet die Arbeitsumgebung für ein durchgängiges Engineering mit SIMATIC STEP 7 und SIMATIC WinCC.
In diesem ersten Teil der SIMATIC TIA Portal Serviceausbildung vermitteln wir Ihnen das Handling des TIA Portals, Grundkenntnisse über den Aufbau des Automatisierungssystems SIMATIC S7, die Konfiguration und Parametrierung der Hardware und die Grundlagen der Programmierung.

Sie erhalten ferner Ausblicke zu Bedienen & Beobachten, PROFINET IO und der Anbindung von Antrieben. Ebenfalls lernen Sie einfache Hard- und Softwarefehler zu diagnostizieren und zu beheben. Somit sind Sie in der Lage, Ausfallzeiten in Ihrer Anlage zu verkürzen.

  • Nach dem Kursbesuch können Sie:
  • die Grundlagen des Zusammenspiels der TIA-Komponenten verstehen
  • die Engineering-Plattform "TIA Portal" sicher bedienen
  • kleine STEP 7-Programme verstehen, ändern und erweitern
  • SIMATIC S7 Baugruppen konfigurieren, parametrieren und tauschen
  • einfache Hardware-Fehler mit Hilfe des Verdrahtungstests bzw. Aufruf des Baugruppen Status diagnostizieren und beheben
  • einfache Programm-Fehler mit Hilfe von Baustein Status diagnostizieren und beheben
  • eine einfache Inbetriebnahme von TIA-Komponenten durchführen
  • Ihr theoretisch erlerntes Wissen vertiefen Sie durch zahlreiche praxisorientierte Übungen an einem TIA-Anlagenmodell. Dieses besteht aus einem Automatisierungssystem SIMATIC S7-1500, dezentraler Peripherie ET200SP und einem Antrieb SINAMICS G120, Touchpanel TP700 und einem Bandmodell.- Übersicht und wesentliche Leistungsmerkmale der Systemfamilie SIMATIC S7
  • Komponenten des TIA Portals: STEP 7, WinCC, Kommunikation
  • Programmbearbeitung im Automatisierungssystem
  • Binäre und digitale Operationen in Funktionsplan (FUP)
  • Aufbau und Montage des Automatisierungssystems
  • Adressierung und Verdrahtung der Signalmodule
  • Hard- und Software-Inbetriebnahme des Automatisierungssystems SIMATIC S7 mit dem TIA Portal
  • SIMATIC S7 Hardwarekonfiguration und -parametrierung
  • Vorstellung eines Touch Panels
  • Vorstellung des Antriebs
  • Aufbau und Parametrierung von PROFINET IO und Anschluss von PROFIBUS-Peripherie
  • Sicherung und Dokumentation der durchgeführten Programmänderungen mit dem TIA Portal
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-1500 Anlagenmodell
    Voraussetzung: Grundkenntnisse der Automatisierungstechnik (Online-Eingangstest unter https:/­/­www.­sitrain-learning.­siemens.­com.­.­: Andrea Rheindorf
    Telefon: +49.2631.917715
    Fax: +49.2631.917749
    Email: rheindorf@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

    Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.10.22 - 28.10.22 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
2500  Andernacher Straße 17
56564 Neuwied

max. 8 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Tage bis 1 Woche

Mindestteilnehmer: 5

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren