Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22167 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Haushaltshelfer/-in und Gesellschafter/-in in der Pflege (DEKRA) - Vermittlungsorientierte Qualifizierung mit integrierter Sprachförderung

Inhalt

Pflege, Betreuung und Service ist immer auch Teamarbeit. Das heißt Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen wie Fachpersonal, Ärzten und Physiotherapeuten. Wer den Beruf Haushaltshelfer anstrebt, kann neben dem primären Tätigkeitsfeld im Privathaushalt auch in der ambulanten Pflege und speziellen Einrichtungen für Senioren arbeiten. Die Aufgabenbereiche des Haushaltshelfers sind abwechslungsreich. Beschäftigungsmöglichkeiten finden Haushaltshelfer vorrangig in Privathaushalten und bei ambulanten Altenpflege- und Altenbetreuungsdiensten, wo dringend Hilfskräfte gebraucht werden.

Fachthemen - Grundlagen und Rahmenbedingungen - Menschen im Alter - Haushaltsführung - Haushalts- und Materialpflege - Lebensmittel - Spezielle Ernährung - Soziale Netzwerke - Gesprächsführung - Psychosoziale Unterstützung - Spezifische Situationen - Themenbezogene Sprachförderung Fachsprache: - In einer neuen Einrichtung - Arbeitsorganisation - Dokumentation und Kommunikation - Professionelle Berufssprache

Abschluss: Zertifikat der DEKRA Akademie "Haushaltshelfer/-in und Gesellschafter/-in in der Pflege (DEKRA)" mit interner Prüfung (schriftlich/mündlich)

Gültig: Das Zertifikat gilt unbefristet.

Zielgruppe: Migranten und Flüchtlinge die Interesse an einer helfenden Tätigkeit im häuslichen Umfeld und Freude an der Arbeit mit älteren Menschen mitbringen sowie fachsprachlichen Förderbedarf haben.

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Kenntnisse im Lesen und Schreiben, Deutschkenntnisse auf dem Niveau GER A2

Rechtliche Grundlage:

Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Flüchtlinge (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
Hauswirtschafter/in [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.07.18 - 18.01.19 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
k. A.
Robert- Koch- Str. 50
55129 Mainz

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
4,5 Monate (Mo. bis Fr.) u. 1 Monat Praktikum in Vollzeit

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

17.09.18 - 15.03.19 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
s.o.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
4,5 Monate (Mo. bis Fr.) u. 1 Monat Praktikum in Vollzeit

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

19.11.18 - 17.05.19 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
s.o.
k. A.
s.o.

Kursort: DEKRA Akademie Mainz
Terminhinweis:
4,5 Monate (Mo. bis Fr.) u. 1 Monat Praktikum in Vollzeit

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung .­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren