Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.917 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Individuelles Bewerbungscoaching

Inhalt

Was erwartet mich?
Sie lernen Ihre Fähigkeiten wirkungsvoll und selbstsicher zu vermarkten.
Sie erhalten einen individuellen und ausdrucksstarken Bewerbungsauftritt
Sie reduzieren Misserfolge und stärken dadurch Ihr Selbstvertrauen

An wen richtet sich die Maßnahme?
Die Maßnahme ist geeignet für Arbeitssuchende aus allen Berufsbereichen.

Modulübersicht
Die Leistungen der folgenden 4 Module können je Modul für 1 bis maximal 10 Stunden in Anspruch genommen werden, wobei alle Module grundsätzlich miteinander kombinierbar sind. Es besteht auch die Möglichkeit, nur einzelne Module zu wählen. In einer Eingangsberatung kann das Beratungs- und Unterstützungsangebot ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen zusammengestellt werden.

  • Modul 1 Erstellen von Bewerbungsunterlagen

  • Modul 2 Potenzialanalyse

  • Modul 3 Selbstvermarktungs- und Bewerbungsstrategien

  • Modul 4 Coaching Vorstellungsgespräch
  • Die Gesamtdauer der individuellen Teilnahme richtet sich an den gebuchten Trainingsmodulen aus.

    Ihr persönlicher Coach der DAA verabredet mit Ihnen wöchentliche Termine von 1 bis maximal 3 Stunden.
    Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein der Agentur oder des Jobcenters.
    Selbstzahler

    Dauer: Auf Anfrage

    Voraussetzung:

    Förderungsart
    Bildungsgutschein (nach AZAV, Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) i
    Sonstiges Merkmal
    Individualcoaching (max. 1 TN)

    Das Portal

    Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

    Mehr erfahren

    Frei für Bildung

    Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

    Zur Bildungsfreistellung

    Für Unternehmen

    Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

    Mehr erfahren