Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

IT-Administrator/-in (IHK-Zertifikat)

Inhalt

IT-Administrator/-in (IHK)
Zielgruppe: angehende/neue IT-Administratorinnen/Administratoren in kleinen und mittelgroßen Unternehmen
Voraussetzung: Berufserfahrung, auf deren Grundlage ein Projektarbeitsthema im Rahmen des Lehrgangs anwendungsbezogen bearbeitet werden kann
Zielsetzung: IT-Administratorinnen/Administratoren konfigurieren, betreiben, überwachen und pflegen IT-Systeme oder -Netze. Dabei kann es sich um Software-, Hardware- oder vernetzte Systeme ebenso handeln wie um IT-Infrastrukturen, Datenbanken oder Unternehmensanwendungen. Sie organisieren den Betrieb von IT-Systemen einschließlich automatischer Updates und Back-ups sowie den Benutzersupport. Sie erarbeiten neue technische Konzepte für den Systembetrieb und entwickeln die Systeme bedarfsgerecht und wirtschaftlich weiter. Ebenso setzen sie Sicherheitsmaßnahmen um und sichern den Systembetrieb gegen Angriffe von außen und innen.
Inhalt:
Modul 1: Funktionsweise von IT-Systemen
Modul 2: IT-Projektmanagement
Modul 3: IT-Sicherheitsmanagement
Modul 4: Windows-Server
Modul 5: Unix/Linux
Modul 6: Netzwerk- und Anwendungsserver
Modul 7: Datenbanksysteme
Modul 8: Telekommunikation
Modul 9: Internet
Modul 10: Coaching
Ausführliche Informationen finden Sie auf www.vhs-mainz.de.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.02.21 - 03.07.21 18:15 - 20:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
2950 
inkl. einmalige Anzahlung 450,- Euro (Ratenzahlung)
Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 12 Teilnehmer

B 2.04; vhs-Haus

Referent/in: Wolfgang Weirich

Treffen: 35

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren