Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25758 Weiterbildungskursen von 803 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Feines Confiserie-Gebäck für die Weihnachtszeit

Inhalt

In der Vorweihnachtszeit stellen wir feines Confiserie-Gebäck nach Originalrezepten selbst her: z. B. Florentiner-Mandelgebäck, Elisen-Lebkuchen, Macarons und Chou à la Crème. Chou à la Crème ist in Frankreich der neue Stern am Himmel der Gebäcktrends. Hinter diesem Namen verbergen sich kleine elegante Köstlichkeiten der französischen Patisserie. Choux à la Crème sind feine Brandteigkugeln, gefüllt mit Creme Patissiere, verfeinert mit Likör, Schokolade, Karamell, Gewürzen usw. Der Kreativität der Füllungen sind keine Grenzen gesetzt. Den Abschluss bildet ein kunstvoll verziertes Topping aus Zuckerglasur, Schokolade oder Marzipan. Dieses neue Gebäck wird sich neben Macarons und anderen französischen Spezialitäten behaupten können. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Chou à la Crème gestalten können. Wir verwenden ausschließlich natürliche Zutaten in bester Qualität. Diese Gebäcksorten sind auch ideal als Präsent geeignet. Bitte Behälter und eine Schürze mitbringen.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.11.18 09:30 - 14:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
35 Hoevelstr. 6
56073 Koblenz

max. 13 Teilnehmer

Raum U 27 / U 28

1 Termine

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren