Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.756 Weiterbildungskursen von 700 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Systemische Beratung (BU)

Inhalt

Starterpaket Systemische Beratung

  • Bildungsfreistellungsmaßnahme -
    Diese abwechslungsreiche und praxisnahe Einführung in das Systemische Denken und Handeln erweitert das Themen- und Methodenspektrum und die Kreativität in der Methodenauswahl für zielgerichtete Beratungsabläufe. Die Auflösung festgefahrener Muster und ein Perspektivenwechsel machen den Weg frei für neue Sichtweisen, alternative Handlungsoptionen und Lösungsstrategien für den Beratungsalltag.

Themen: Was bedeutet Beratung? / auffrischender Rückblick in das Basiswissen von Beratern / Was ist ein System? / Systemtheorie / die Beraterpersönlichkeit / Reframing: Vorstellung und Transfer der Kernmethode / die Systemzeichnung: Visualisierung von Problemsystemen / Ressourcenmobilisierung und Transfer in die Arbeit mit den Kunden / Vorstellung Systemischer Beratungsmethoden / "Die 5 Phasen" mit Rollenspiel / die Kunst der kompetenz- und lösungsorientierten Fragen / Anwendungsmöglichkeiten in der jeweiligen individuellen beruflichen Praxis.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.06.21 - 30.06.21 9:30 - 16:30 Uhr Abends
Mo., Di. und Mi.
300 
Anmeldeschluss: 7.6.
Mannheimer Str. 22
67098 Bad Dürkheim
D

max. 12 Teilnehmer

Seminarraum B

Referent/in: Claudia Hennig

Treffen: 3

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren