Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18571 Weiterbildungskursen von 798 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

gepr. Industriefachwirt / Industriefachwirtin (IHK)

Inhalt

Für moderne Industrieunternehmen, die ihre Wettbewerbskraft erhalten und stärken wollen, sind gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte ein entscheidender Faktor. Als Gepr. Industriefachwirt/-in IHK sind Sie befähigt, die Geschäftsfelder eines Unternehmens zu positionieren und entsprechend weiterzuentwickeln. Dieses Praxisstudium eröffnet Ihnen vielfältige, hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten in allen Betriebsbereichen der Industrie. Erweiterte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Einblick in rechtliche Zusammenhänge, vertieftes auf die Industrie bezogenes Fachwissen in Verbindung mit beruflicher Erfahrung bilden die Basis für die Übernahme von Führungsaufgaben.

In drei Zeitmodellen (Vollzeit, Wochenendkurs oder Online) können Sie sich jetzt auf Ihren Abschluss als geprüfte / geprüfter Industriefachwirt / Industriefachwirtin (IHK) vorbereiten.

Die IHK-Prüfung besteht aus zwei Prüfungsteilen, den sog. Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen (=für alle Dienstleistungsfachwirte identisch) und den Handlungsfeldspezifischen Qualifikationen. Über die individuelle Zulassung zur Prüfung entscheidet die jeweils zuständige IHK. Gerne nennen wir Ihnen den zuständigen Ansprechpartner.

AZAV-zertifiziert durch TÜV-Süd, Zertifikatsnummer 12 711 37829 TMS vom 21.10.2016. ...

Abschluss: IHK-Prüfung

Förderung:
mit Bildungsgutschein möglich
nach Meister-Bafög möglich
12 711 37829 TMS

Abschluss
Fachwirt/in - Industrie () i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
BAföG (Meister Techniker u.a.) () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
03.09.18 - 18.10.19
Mo. und Fr.
3588
k. A.

max. 20 Teilnehmer

Termine: Online-Kurs mit Präsenzphasen
Online-Kurs
Link zum Kurs

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren