Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18445 Weiterbildungskursen von 790 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Porträtfotografie

Inhalt

Porträtfotografie
Hier lernen Sie, wie Sie mit einfachen technischen Mitteln den Einstieg in die Porträt- und Personenfotografie finden und schöne, interessante und ansprechende Bilder erstellen. Im theoretischen Teil geht es um vorbereitende Gedanken zum Thema Porträt- und Personenfotografie, Bildbeispiele sowie die Arbeit mit Modellen. Dann erstellen Sie ein erstes Konzept für Ihre Fotos des folgenden Tages. Im Vordergrund steht dabei - ganz nach persönlichem Interesse des Einzelnen - das gezielte Umsetzen individueller Konzepte, das Ausprobieren verschiedener gestalterischer Mittel oder das unbefangene Experimentieren und Ausprobieren der Kamera. Durch das Arbeiten mit einem (Amateur-)Modell üben Sie, eine Person anzuleiten statt einfach nur abzufotografieren.
Kleingruppe 6-8 Teilnehmern
Freitag, 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 13:00 Uhr

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.11.18 - 25.11.18 18:00 - 13:00 Uhr Ganztägig
Fr., Sa. und So.
115 Kanalstraße 3
67655 Kaiserslautern

max. 8 Teilnehmer

WBZ, Raum 205

Referent/in: Harald Baumeister

Treffen: 3

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren