Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.744 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Medizin- und Biowissenschaften B.Sc.

Inhalt

Mithilfe des Studienganges lernen die Studierenden analytische, diagnostische und biomedizinische Labormethoden anzuwenden, zu bewerten, zu optimieren, validieren und weiterzuentwickeln. Dabei lernen sie Fehlerdiagnosen zu betreiben und Daten auszuwerten, Krankheitsbilder zu verstehen und Diagnose- und Therapiemöglichkeiten zu entwickeln. Infolgedessen sie die Lern- und Arbeitsprozesse selbstständig gestalten können und die mikrosystemtechnische Anwendungen somit besser auf biomedizinische und pharmazeutische Anwendungen übertragen können.

Hinzu werden die Studierenden mit dem gängigen Verfahren von Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung vertraut gemacht. Dieses Fernstudium bietet den Studierenden eine hervorragende Zukunftsperspektive, da diese am Ende des Studiums neben theoretischem Wissen über eine umfassende berufsrelevante Laborpraxis verfügen.

Der Studiengang ist ein Angebot der Hochschule Kaiserslautern in Kooperation mit dem zfh.

Dauer des Studiums: 9 Semester, 210 ECTS

Kosten:
Es fällt eine Bereitstellungsgebühr für die Online-Module von 65 € je Semester an.
Weitere Kosten entstehen in Form des Sozialbeitrags in Höhe von 103 € pro Semester sowie eine einmalige Chipkarten-Erstellungsgebühr in Höhe von 8 € für den Studierendenausweis der Hochschule Kaiserslautern.

Präsenzort: Kaiserslautern - Rheinland-Pfalz

Akkreditierung: AQAS

Wichtige Termine:
Aufnahme jeweils zum Sommersemester
Jährliche Bewerbungsfrist: 31.01.

Studieninhalt
Das Fernstudium ist modular aufgebaut und beinhaltet die folgenden Themen:

  • Mathematik
  • Nichttechnische und technische Wahlpflichtfächer
  • Informatik und Statistik
  • Chemie, Physik
  • Medizin, Medizinische Krankheitsbilder
  • Biologie, Zellbiologie
  • Mikrosystemtechnik
  • Instrumentelle Analytik
  • Qualität und Gerätequalifizierung

Im letzten Semester wird die Bachelorarbeit verfasst, es schließt mit einem Kolloquium ab.

Voraussetzungen / Zulassung:
Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Studiengang finden Sie auf unserer Homepage.

Abschluss
Bachelor of Science (Studium) i
Unterrichtsart
Fernstudium i

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren