Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22178 Weiterbildungskursen von 768 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in Englisch

Inhalt

// Allgemeine Unternehmenskommunikation // Anfragen zu Produkten und Dienstleistungen sowie zu Unternehmen // Angebote einschließlich Lieferungs- und Zahlungsbedingungen // Aufträge einschließlich Transport und Versicherung // Zahlung von Inkasso vor- und nachbereiten // Störungen geschäftlicher Transaktionen klären // Absatzmärkte erschließen und pflegen

Übersetzen, Aufbereiten und Wiedergeben geschriebener und gesprochener wirtschaftsbezogener Texte, selbstständiges Formulieren und Gestalten üblicher englischer Geschäftsbriefe und anderer unternehmensbezogener Schriftstücke sowie mündliche Kommunikation in Englisch



Voraussetzung: Die Teilnahme an diesem Fortbildungslehrgang ist an Zulassungsvoraussetzungen gebunden. Bitte fordern Sie detaillierte Informationen an.

Ansprechpartner: Gabriele Deisenhofer
Telefon: +49.651.9777755
Fax: +49.651.9777750
Email: deisenhofer@trier.ihk.de

IHKFortbildungspruefung

Abschluss
Fremdsprachenkorrespondent/in () i
Sonstiges Merkmal
Konversation (Sprachniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
15.10.19 - 10.12.20 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di. und Do.
2700  Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Mindestteilnehmer: 8

02.12.19 - 07.04.21 17:00 - 19:30 Uhr Abends
Mo. und Mi.
2700  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Referent/in: Anna Maria Duplang
Rainer Nolden
Carol Ebbert-Hübner


Mindestteilnehmer: 8

03.12.19 - 08.04.21 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di. und Do.
2700  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Referent/in: Carol Ebbert-Hübner
Rainer Nolden
Anna Maria Duplang


Mindestteilnehmer: 8

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren