Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.708 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Grundlagen der Pressearbeit

Inhalt

Gute Presse-Arbeit ermöglicht einen gelungenen Außenauftritt und trägt so zu Ihrem Erfolg und dem Ihres Unternehmens bzw. Arbeitgebers bei. Um diese Aufgabe professionell anzugehen, ist ein Grundverständnis für die Medienlandschaft und Ihre Akteure sowie die wesentlichen Arbeitsabläufe, Maßnahmen und Mittel der PR essentiell.- Grundlagen der Presse-Arbeit

  • Unterschied Marketing, PR und Journalismus
  • Ziele der PR
  • PR-Maßnahmen und -Mittel
  • Grundausstattung für Ihre PR
  • Redaktionsalltag und Präferenzen von Journalisten
  • Aufnahme und Pflege von Medienkontakten
  • Basics rund um die Presse-Information
  • Arbeitsablauf
  • Textaufbau, Schreiben und Versand
  • Unterschied Print- und Online-Medien
  • Fachmedien
  • Fachmedien finden und auswählen
  • Anknüpfungspunkte für Ihre PR
  • Schreiben für die jeweilige Zielgruppe
  • Social Media
  • Überblick: Facebook, Google+, Twitter und Co.
  • Dem Social-Media-Kanal entsprechend kommunizieren
  • Geeignete Kommunikationsthemen erkennen
  • Inhalte von Presse-Informationen adaptieren
  • Bildmaterial
  • Technische und inhaltliche Anforderungen an Presse-Fotos
  • Fotografieren bei Veranstaltungen
  • Recht am eigenen Bild, Bildrechte, Urheberrecht

Das Seminar ist sehr praxisorientiert.
Die Kursinhalte werden so vermittelt, dass sie direkt im Arbeitsalltag eingesetzt werden können.

Ansprechpartner: Katharina Kunz
Telefon: +49.261.3047130
Fax: +49.261.3047121
Email: kunz@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.01.21 - 29.01.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
545  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 15 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

24.06.21 - 25.06.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
s.o.
545  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

07.10.21 - 08.10.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
s.o.
545  s.o.

max. 15 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren