Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19729 Weiterbildungskursen von 798 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Staatlich gepr. Umweltschutztechniker/in

Inhalt

Fachrichtung: Nachhaltige Energietechniken im Fernstudium - innovative Teilzeitform der Fachschule Umweltschutztechnik in einer Kooperation von Hans-Viessmann-Schule (HVS, Rechtlich Selbstständige Berufliche Schule) und Studiengemeinschaft Darmstadt GmbH (SGD).

Kursbeschreibung
Das Angebot ist eine berufsbegleitendes Fernstudium, das zum Abschluss „Staatlich geprüfter Techniker/geprüfte Technikerin“ führt. Je Semester findet eine Präsenzwoche statt: Im 1. Semester bei der SGD in Pfungstadt zur Einführung, danach zur Vertiefung der fachlichen Inhalte an der Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg. Die Lehrkräfte der HVS gewährleisten die individuelle Betreuung bei der Bearbeitung der Studienbriefe im Rahmen eines Blended-Learning-Konzeptes.

Inhalte
Erneuerbare Energien: Biomasse, Geothermie/Wärmepumpen, Feststoffkessel, Bio-gas, Solarthermie, Photovoltaik, Windkraft, Wasserkraft, Umweltmanagement-/recht;
Projekt-/Qualitätsmanagement, Heizungs-/Klimatechnik, Gebäudesysteme, Energie-technische Anlagen (Messung, Analyse, Beurteilung), Energieeinsparkonzepte;
multivalente Anlagen; Projektarbeit;
Mathematik, Deutsch, Englisch, Berufs- und Arbeitspädagogik (Standard bei allen staatlichen Technikerschulen)

Dauer/Stunden
Der Kursumfang beträgt 2600 UE abgebildet in Fernlehre, incl. Wahlpflichtangebot.
Reguläre Dauer: 42 Monate/7 Semester, individuelle Anpassung möglich.

Beginn
Die Weiterbildung kann jederzeit begonnen werden.

Weitere Informationen
www.viessmann-schule.de

Simone Abicht
0800-806 60 00
Beratung@sgd.de
www.sgd.de

Abschluss
Techniker/in - Umweltschutztechnik () i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) () i
Unterrichtsart
Blended Learning i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend 6048
144 €/Monat Studiengebühr bei der SGD. Keine weiteren Schul- oder Prüfungskosten. Ggf. Fahrt- und Übernachtungskosten für die Präsenzwochen.
k. A.

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren