Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.706 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kindheits- und Sozialwissenschaften M.A.

Inhalt

Das weiterbildende Fernstudium Kindheits- und Sozialwissenschaften M.A. (MAKS) richtet sich an Absolventinnen und Absolventen eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums der Kindheits- oder Sozialwissenschaften, aber auch an Interessenten, die beruflich qualifiziert sind und über eine Eignungsprüfung zu Masterstudium zugelassen werden können.
Die bisher erworbenen Kenntnisse können mithilfe des Studienganges auf Masterebene vertieft werden. Somit bietet sich die Möglichkeit für anspruchsvolle berufliche Tätigkeiten in leitenden, planenden und/oder forschenden Positionen sowie für vertieftes methodisches Handeln im Feld der Kindheit zu qualifizieren.

Der Studiengang ist ein Angebot der Hochschule Koblenz in Kooperation mit dem zfh.

Dauer des Studiums: 4 Semester

Kosten: Der Studiengang umfasst vier Semester, die Kosten betragen 1.350 Euro pro Semester.
Hinzu kommt der Sozialbeitrag von derzeit 105 €/Sem. sowie für den Studierendenausweis der Hochschule Koblenz eine einmalige Chipkarten-Erstellungsgebühr in Höhe von 18 €.

Präsenzort: Koblenz

Akkreditierung: AHPGS

Wichtige Termine: Der Studiengang wird zum Wintersemester angeboten.

Bewerbungsfrist: 01.04. - 01. 06. eines Jahres

Studieninhalt
Das Masterstudium gliedert sich in vier Studienhalbjahre und beinhaltet die folgenden Themen

  • Sozialwissenschaftliche Diskurse
  • Kindheitswissenschaftliche Diskurse
  • Ethik
  • Forschungsmethodik
  • Multiperspektivität und Inklusion (zum gewählten Schwerpunkt)
  • Forschungswerkstatt (zum gewählten Schwerpunkt)
  • Kommunikation und Diversität (zum gewählten Schwerpunkt)
  • Internationales und Innovation (zum gewählten Schwerpunkt)
  • Internationale und interdisziplinäre kindheitswissenschaftliche Diskurse
  • Masterthesis mit Kolloquium

Vertiefungsrichtungen zur Auswahl

  • Management & Beratung
  • Kinderschutz & Diagnostik
  • Bewegung & Gesundheit
  • Kreativität & Kultur
  • Pädagogische Fachberatung für Kindertageseinrichtungen (Optional über Anerkennung; Fachhochschule Kiel)

Voraussetzungen / Zulassung:
Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Studiengang finden Sie auf unserer Homepage.

Studienablauf

Der Studiengang ist modular aufgebaut und wechselt zwischen betreuten Selbstlernphasen, Theorie-Praxis-Transfer und Präsenzzeiten. Im letzten Studiensemester wird die Masterthesis erstellt. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester.
Zunächst erarbeiten Sie die Studieninhalte anhand von Studienbriefen bzw. Lernsoftware und werden beim Selbststudium über eine Lernplattform fachlich begleitet und organisatorisch unterstützt.
Während des Semesters finden in der Regel vier bis fünf Präsenzveranstaltungen jeweils freitags und samstags an der Hochschule Koblenz statt. Im 2. Semester fallen in den Vertiefungsschwerpunkten Bewegung & Gesundheit (BG) sowie Kreativität & Kultur (KK) zusätzliche Blockveranstaltungen an. Der erlernte Stoff wird dabei vertieft. Zum Ende jeden Semesters finden schriftliche Prüfungen statt.

Abschluss
Master of Arts (Studium) i
Unterrichtsart
Fernstudium i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren