Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.451 Weiterbildungskursen von 766 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Exkursion zur Klais-Orgel & Chagall-Fenstern in St. Stephan, Mainz

Inhalt

Auf Grund der großen Nachfrage bei bisherigen Exkursionen fahren wir wieder zu einer Meditation über die Chagall-Fenster nach Mainz. Mit dem Regionalexpress geht es um 11:04 Uhr in die Landeshauptstadt. Nach der Ankunft geht es zu Fuß durch die Innenstadt zum Gutenbergplatz - dort besteht Gelegenheit zum Mittagessen im Haus des Deutschen Weins. Nach dem Essen geht es weiter zur Kirche St. Stephan, wo uns um 14:30 Uhr Monsignore Klaus Mayer erwartet, dem es als ehem. Pfarrer dieser Kirche gelungen war, den Maler Marc Chagall dazu zu bewegen, eine Serie von Glasfenstern für St. Stephan zu schaffen. Er wird über seine persönlichen Kontakte zu Chagall und zum Bildprogramm dieser einzigartigen blauen Fenster im Mittelschiff sprechen. Es empfiehlt sich sehr, ein Fernglas mitzunehmen!! Nach dieser zweistündigen Meditation bleibt noch etwas Zeit für eigene Unternehmungen. Die Rückfahrt startet wieder mit dem Regionalexpress nach Koblenz um 17:51 Uhr vom Bahnhof in Mainz.Die Fahrtkosten mit dem RLP-Ticket und ggf. Eintritts-/Führungsgelder sind nicht in den Kurskosten enthalten und müssen vor Ort an den Exkursionsleiter gezahlt werden.

Unterrichtsart
Exkursion i

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren