Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18622 Weiterbildungskursen von 799 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Social Media: Soziale Netzwerke clever nutzen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Ob Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter, oder XING/LinkedIn, die Zahl der sozialen Netzwerke ist mindestens genau so groß, wie die Möglichkeiten diese auch clever zu nutzen. Erfahren Sie, welche Netzwerke für Sie interessant sind, wie Sie damit umgehen können, diese rechtssicher nutzen und welche Besonderheiten es zu beachten gibt. Sei es zum schnellen Austausch mit Freunden und (evtl. noch unbekannten) Gleichgesinnten oder zur Darstellung Ihrer Person, einer bestimmten Gruppe oder Ihrer professionellen Dienstleistungen. Während des Kurses legen wir in den wichtigsten Diensten Profile an - vielleicht ja auch Ihres?

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.02.18 - 02.03.18 18:00 - 21:15 Uhr Abends
Fr.
54 Flammersfelder Str. 5a
53567 Asbach

max. 10 Teilnehmer

Realschule plus und Fachoberschule, 1. OG, EDV-Raum

Referent/in: Karl Morlock

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

01.06.18 - 08.06.18 18:00 - 21:15 Uhr Abends
Fr.
s.o.
54 s.o.

max. 10 Teilnehmer

Realschule plus und Fachoberschule, 1. OG, EDV-Raum

Referent/in: Karl Morlock

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren