Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21670 Weiterbildungskursen von 779 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Umgang mit Blutprodukten

Inhalt

Die Therapie mit Blutprodukten wird in allen Einrichtungen des Landeskrankenhauses (AöR) unter der Verantwortung eines in diesem Bereich erfahrenen Arztes ausgeführt. Dieser stellt die Indikation, er verfügt über das erforderliche Fachwissen und ist mit allen relevanten Regelungen und Vorschriften dieses Bereiches vertraut. Zudem wird pflegerisches Fachpersonal bei der Gabe von Blutprodukten unterstützend tätig. Der Umgang mit Blutprodukten setzt ein besonders spezifisches Wissen voraus. Die Veranstaltung informiert Sie hierüber ausführlich und zeigt Ihnen die Richtlinien und die Vorgehensweisen in den Einrichtungen des Landeskrankenhauses (AöR) auf.

Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der BÄK und der RbP-Registrierung beruflich Pflegender GmbH beantragt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist alle fünf Jahre verpflichtend.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.11.19 14:30 - 16:00 Uhr Nachmittags
Di.
50  Dautenheimer Landstraße 66
55232 Alzey

max. 15 Teilnehmer

Rheinhessen-Fachklinik Alzey

0,25 Tage

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren