Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18390 Weiterbildungskursen von 792 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Effektiver und effizienter Lernen - Mnemotechniken für Ausbildung, und Beruf

Inhalt

Dies ist ein Kurs für alle, die sich in Zukunft viel mehr merken möchten: für die Lehre, den Beruf, den Alltag, ...
Da Sie in der Ausbildung viel Lernstoff zu bewältigen haben, sich auf eine Prüfung vorbereiten, eine freie Rede halten möchten, nicht immer alles notieren wollen oder können usw.
Unser Gehirn kann mehr, als Sie glauben. Sie erhalten Einblick in die unendlichen Möglichkeiten, die unser Kopf bereithält, um vielfältige Informationen zu speichern und wieder abzurufen. Sie lernen Methoden kennen, um ihre Gedächtnisleistung zu erhöhen. Sie sind effektiv und machen Spaß!

Inhalt:
< Wie funktioniert optimales Lernen?
< Welche Mnemotechniken gibt es?
< Wie kann ich mir Zahlen, Fachbegriffe und Vokabeln am besten merken?
< Und wie die Namen der Kollegen und Kunden?
< Mit welcher Methode lerne ich Daten und Fakten lückenlos und falls nötig - in der richtigen Reihenfolge?
< Übungen und Praxisbeispiele auch anhand des Lernstoffes der Teilnehmer

Offen für alle

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldeschluss: 29.03.2018

Anmeldung bei Nadine Weller
Telefon: 0631 3677-366
Telefax: 0631 3677-406
Email: nweller@hwk-pfalz.de

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren