Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21698 Weiterbildungskursen von 797 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Baustellensicherung an Straßen - Seminar für die Sicherung innerorts und auf Landstraßen nach MVAS 99

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Verantwortliche für die Sicherung von Baustellen müssen eine entsprechende Qualifizierung nachweisen. Dieser Nachweis ist bei Ausschreibungen bereits mit dem Angebot vorzulegen. Rechtliche Grundlagen bilden das "Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen - MVAS 1999" und "Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen an Straßen ZTV-SA 97". Dort sind Dauer und Inhalt der Schulungen für die unterschiedlichen Zielgruppen festgelegt.

  • Grundlagen und Rechtsvorschriften zur Baustellensicherung an Straßen innerorts und auf Landstraßen - Verantwortung und Haftung - Genehmigungsverfahren und Aufgaben des Verantwortlichen gemäß RSA - Arten von Arbeitsstellen und Straßen innerorts und auf Landstraßen - Geräte, Schutzeinrichtungen und Hilfsmittel (Bauzäune, Verkehrsführung, Ein- und Ausfahrten, Beschilderungen, Verkehrszeichen, Leitelemente, Lichtsignalanlagen, etc.) - Planung und Durchführung von Baustellen, Regelpläne nach RSA - Aufstellung, Kontrolle, Wartung, Ab- und Rückbau der Sicherungsanlagen - Arbeitssicherheit, Unfallverhütung, Umweltschutz - Warnkleidung, Sicherungsfahrzeug, Warn- und Sicherungsposten - Praxis (Planspiele, Gruppenarbeit) - Kontrollfragen und Bewertung

Abschluss: Zertifikat "Baustellensicherung an Straßen - innerorts u. auf Landstraßen nach MVAS 99" d. DEKRA Akademie mit interner Prüfung (schriftl., prakt.)

Gültig: Der Ausbildungsnachweis gilt unbefristet.

Zielgruppe: Personen, die als Verantwortliche für die Baustellensicherung an Straßen eingesetzt werden.

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer

Voraussetzungen: Kenntnisse und Erfahrungen im Baustellenbetrieb.

Rechtliche Grundlage: MVAS 1999

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.04.17 - 05.04.17
Di. und Mi.
416
Ohmstr. 5-7
54292 Trier

Dauer: 2 Tage


Mindesteilnehmende: 0

weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

08.05.18 - 09.05.18
Di. und Mi.
s.o.
446
Ohmstraße 5-7
54292 Trier

Kursort:
Terminhinweis:
2 Tage

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

08.05.18 - 09.05.18
Di. und Mi.
s.o.
446
Ohmstr. 5-7
54292 Trier

Kursort: DEKRA Akademie Trier
Terminhinweis:
2 Tage

Link: weitere Infos vom Anbieter und Anmeldung.­.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren