Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.210 Weiterbildungskursen von 710 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

TrainerIn in der Personalentwicklung (PE)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Die Abteilung für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie der Universität Trier bietet in Kooperation mit der Organisationsberatung develoop, Systemische Organisationsberatung, eine Ausbildung zum/zur TrainerIn in der Personalentwicklung an.

Im weiten Feld der Personalentwicklung finden sich unterschiedliche Rollen und Herausforderungen. Diese reichen von der Akquise und Durchführung von Einzelmaßnahmen wie Trainings, Moderationen oder Großgruppenveranstaltungen bis zur Konzeption und strategischen Entwicklung ganzer Curricula und Produktportfolios.

Ziel der TrainerInnen-Ausbildung ist es, praxisnah und unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Anforderungen in der Personalentwicklung, die Entwicklung individueller Kompetenzen und Produkte zu fördern.

Die Ausbildung richtet sich insbesondere an

  • Personen, die sich im Hinblick auf die Tätigkeit als TrainerIn in der Personalentwicklung professionalisieren wollen
  • Menschen, die sich für die Gestaltung ganzheitlicher Lernprozesse in Organisationen qualifizieren wollen
  • Berufstätige im Bereich der Personalentwicklung, die Ihre praktischen und konzeptuellen Kompetenzen weiterentwickeln und stärken wollen

Umfang
1 Modul zu 4 Tagen (mittwochs bis samstags), 4 Module zu je 3 Tagen (donnerstags bis samstags) im Zeitraum von ca. neun Monaten. Ausbildungsbegleitend: persönliche Kompetenz- und Produktentwicklung durch individuelle Praxisprojekte.Zwischen den einzelnen Modulen: Reflexion in Intervisionsgruppe

Termine
Die Termine für die Ausbildungsstaffel 2020 sind:
Modul 1 - 19.-22. Februar 2020
Modul 2 - 14.-16. Mai 2020
Modul 3 - 02.-04. Juli 2020
Modul 4 - 03.-05. September 2020
Modul 5 - 05.-07. November 2020

Kosten

  • Die gesamte Ausbildung kostet 4.800,- Euro
  • Wissenschaftliche MitarbeiterInnen auf Qualifikationsstellen sowie Beschäftigte auf Teilzeitstellen können als Selbstzahler bis zu 20% Ermäßigung beantragen, die Zahl der Ausbildungsplätze hierfür ist beschränkt
  • Für Studierende beträgt die Gebühr 3.360,- Euro
  • Die Kaffeepausenverpflegung und alle Teilnehmerunterlagen sind im Preis enthalten
  • Für Übernachtung, Fahrtkosten und Kosten für das Mittagessen kommen die Teilnehmer selbst auf
  • Die Ausbildung kann nur als Ganzes gebucht werden
  • Die Teilnahmegebühr kann in drei Raten bezahlt werden

Anmeldung / Informationsveranstaltung
Am 27.09.2019 findet von 17.00 bis 19.00 Uhr ein Informationsabend statt (universität Trier, D-Gebäude, Raum D 435).
Bitte nehmen Sie vor einer schriftlichen Anmeldung Kontakt mit der Koordinatorin der Ausbildung, Dr. Ella Apostel, auf, um weitere Details der Teilnahme zu besprechen. Verbindliche Anmeldungen können unter Verwendung des Anmeldeformulars vorgenommen werden. Die Anmeldung für die Staffel 2020 startet am 19.08.2019. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt.

Wetere Informationen / Kontakt
Flyer (Download)
https:/­/­www.­uni-trier.­de/­fileadmin/­forsc.­.­

Bei Rückfragen stehen Ihnen als Ansprechpartner jederzeit gerne Prof. Dr. Conny Antoni und Dr. Ella Apostel zur Verfügung:

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.02.20 - 07.11.20 Beginnt jährlich
Do., Fr. und Sa.
4800 
für Studierende: 3360 Euro sowie bis zu 20% Ermäßigung für Teilzeitbeschäftigte und Wiss. MitarbeiterInnen auf Qualifizierungsstellen
Taguns- und Bildungshaus der Barmherzigen Brüder, Nordallee 1
54292 Trier

max. 12 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Webinaren!

Bildungswerk LIVE!

Das Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz bietet täglich 45-minütige Seminare zu unterschiedlichsten Themen - live und auch zum Später-Ansehen.

Zum Wochenprogramm

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren