Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18649 Weiterbildungskursen von 763 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Lebensmittelhygiene in der Kindertagespflege

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Lebensmittelhygiene
in der Kindertagespflege

Zu Beginn ihrer Tätigkeit erhalten alle Tagespflegepersonen die Handreichung zur Lebensmittelhygiene in der Kindertagespflege. In dieser Fortbildung werden die gesetzlichen Bestimmungen in der Lebensmittelhygiene in Bezug auf die Kindertagespflege vermittelt und näher erklärt. Daraus ergeben sich hygienische Anforderungen an die Tagespflegestellen. Diese Anforderungen werden den Teilnehmern anhand von praktischen Beispielen erläutert.

Zielgruppe: Fachkräfte aus der Kindertagespflege, vorrangig aus dem Landkreis Mainz-Bingen

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.11.16 16:00 - 19:45 Uhr Nachmittags
Fr.
kostenlos Georg-Rückert-Str. 11
55218 Ingelheim am Rhein

max. 60 Teilnehmer

Kreistagssaal

Referent/in: Sven Gierse

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

09.03.18 16:00 - 19:45 Uhr Nachmittags
Fr.
s.o.
kostenlos s.o.

max. 30 Teilnehmer

Raum 454

Referent/in: Roland Prinz

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

09.03.18 16:00 - 19:45 Uhr Nachmittags
Fr.
s.o.
kostenlos s.o.

max. 30 Teilnehmer

Raum 454

Referent/in: Roland Prinz

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren