Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.760 Weiterbildungskursen von 670 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Tänze aus Griechenland

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Zielgruppe: fortgeschrittene Teilnehmer/-innen mit Freude am Folkloretanz, aber auch Anfänger mit gutem Rhythmusgefühl und dem Willen, in einen Fortgeschrittenenkurs einzusteigen
Voraussetzungen: Tanzerfahrung bevorzugt in südosteuropäischen Tänzen
Inhalt: In diesem Kurs werden auf der Basis von Grundrhythmen und -schritten neue Tänze aus verschiedenen Regionen Griechenlands gemeinsam erarbeitet und die Choreografien bekannter Tänze durch die Einführung neuer Tanzelemente verfeinert. Geschichtliche und kulturelle Hintergründe der Tänze spielen ebenso eine Rolle bei der Vermittlung. Wünsche der Teilnehmenden zu Tänzen und die Bereitschaft, anderweitig erlernte Tänze in den Kurs einzubringen und ggf. anzuleiten, sind ausdrücklich willkommen.
Sie benötigen: leichte Tanzkleidung und Tanzschuhe oder Turnschuhe, keine Straßenschuhe

8 Termin(e)

Montag, 18:15 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
26.02.24 - 29.04.24 18:15 - 19:45 Uhr Abends
Mo.
82  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
26.02.2024 von 18:15 bis 19:45 Uhr
04.03.2024 von 18:15 bis 19:45 Uhr
11.03.2024 von 18:15 bis 19:45 Uhr
18.03.2024 von 18:15 bis 19:45 Uhr
08.04.2024 von 18:15 bis 19:45 Uhr
15.04.2024 von 18:15 bis 19:45 Uhr
22.04.2024 von 18:15 bis 19:45 Uhr
29.04.2024 von 18:15 bis 19:45 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren