Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22668 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Auszeit - Malen in den Osterferien

Inhalt

Auszeit - Malen in den Osterferien

Zielgruppe: geübte Anfänger/-innen, Fortgeschrittene, Projektarbeiter/-innen, Studienbewerber/-innen
Inhalt: Die Ferienkurse Malerei sind die konzentrierteste Form der Auseinandersetzung mit dem eigenen Entwicklungsstand und bieten ausreichend Zeit, um sich in aller Ruhe auf Aufgabenstellungen und Ungewohntes einzulassen oder eigene Projekte mit individueller Begleitung zu verwirklichen. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit in intensiver Auseinandersetzung Ihre Bilder weiterzuentwickeln und neue Arbeitsweisen zu erproben. Besprechungen im Plenum fördern Austausch und gemeinsames Lernen.
Stornoschluss: 4.4.2019

Materialliste:
Bitte bringen Sie zunächst die Materialien mit, die Sie ohnehin schon besitzen. Folgende Materialliste versteht sich als Anregung für mögliche Materialien. Materialien können Sie auch während des Kurses noch besorgen, falls Sie sie benötigen.

Bildträger und Material für Objekte
Papiere unterschiedlicher Größen für Skizzen und Studien.
günstiges großformatiges Papier für Skizzen z.B. DIN A2 / DIN A1, alternativ auch Rollenpapier
kleinformatiges Skizzenpapier DIN A3 oder 4 / 5,
farbiges Papier (Ingres oder Canson), Verpackungsmaterial usw.
dünnes Papier zum Falten: transparentes Papier, Seidenpapier, Schreibmaschinenpapier,
alte Bücher, z.B. können Taschenbücher eine gute Grundlage für Papierobjekte bieten, Kinderbücher aus dickem Karton oder Tapetenbücher eine gute Grundlage für Acrylmalerei
Zeitungen, z.B. unterschiedlicher Länder, Sprachen und Schriften
Verpackungsmaterial, von Wellpappe über Kartons, bis hin zu Verpackungen, wie Eierkartons
gedrucktes Bildmaterial, Kopien eigener Fotos und Zeichnungen o.ä.

Zeichenmaterial:
Bleistifte verschiedener Härtegrade, möglich sind auch Graphitblöcke o.ä.
Kohle, Kreiden, Pastelle, Wachskreiden, Buntstifte usw.
Fineliner, Eddings und Tuschestifte, Kugelschreiber Faserschreiber,
Tusche und Federn, Federhalter und Federn, Haarpinsel, ein Borstenpinsel, ein Flachpinsel
2-3 große saubere verschließbare Marmeladengläser für flüssige Substanzen (verdünnte Tusche, Acrylfarbe)
Aquarellfarben und -pinsel, Gouachen

Zusätzlich immer hilfreich:
Haushaltpapier, Klebstoff, Schere, Cutter, Lineal, Schn

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.04.19 - 26.04.19 9:30 - 16:00 Uhr Abends
Di., Mi., Do. und Fr.
118 Karmeliterplatz 1
55116 Mainz

max. 12 Teilnehmer

C 2.11; vhs-Haus; Atelier 1

Referent/in: Susann Gassen

Treffen: 466

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren