Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21639 Weiterbildungskursen von 767 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Inhalt

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation
Gewaltfreie Kommunikation ist eine Möglichkeit, in schwierigen Situationen und Konflikten wertschätzend und lösungsorientiert zu handeln. Das stärkt Beziehungen und trägt dazu bei, dass alle bekommen, was sie brauchen. In diesem Kurs lernen Sie die Haltung und das Gesprächsmodell (Wahrnehmung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte) der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kennen und setzen es anhand zahlreicher Übungen und Beispiele aus Ihrem Alltag praktisch um.

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
14.03.20 - 15.03.20 10:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa. und So.
266  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 12 Teilnehmer

A 3.04; vhs-Haus

Referent/in: Claudia Christ

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren