Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.000 Weiterbildungskursen von 707 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Was ist "normal"?

Inhalt

Sprachentwicklung - Sprachstörung - Sprachförderung

Sprache ist der Zugang zur Welt und eine Schlüsselqualifikation zur gesellschaftlichen Teilhabe. Der Spracherwerb von Kindern ist somit ein sehr bedeutsamer Prozess in der kindlichen Entwicklung. Doch was ist eine „normale“ Sprachentwicklung? Ab wann spricht man von einer Sprachstörung? Und wann müssen pädagogische Fachkräfte oder sogar LogopädInnen, intervenieren? Das Seminar bietet differenzierte Einblicke und Informationen zu den Themen „Sprachentwicklung“, „Sprachstörung“ und „Sprachförderung“.

  • Sprechen als Ergebnis einer positiven Gesamtentwicklung * Wie Kinder sprechen lernen: Zum Ablauf der Sprachentwicklung * Sprachauffälligkeiten besser erkennen und einschätzen können * Ursachen von Störungen des Sprechens und der Sprache * Weitervermittlung an Fachleute und Institutionen * Beratung der Eltern * Gezielte Förderung von sprachauffälligen Kindern in der Kita oder im Hort * Material und Spielideen zur Sprachförderung

Dozent/in: Alexandra Olah
Heil- und Sonderpädagogin, Erzieherin, Bereichsleitung für Kitas bei 'Zielkunft', systemischer Coach, Bibliopädagogin, Religionspädagogin, Referentin und freiberufliche Fortbildnerin, langjährige Leitungserfahrung, Zusatzqualifikation Kinderschutz, systemische Beraterin, systemische Pädagogin, Dozentin "Schöner schreiben".

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.08.17 - 25.08.17 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
212  76829 Landau in der Pfalz

Projektentwicklung null41 GmbH & CO.KG
Seminarraum null41

27.05.19 - 28.05.19 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
236 
Reduzierter Preis: EURO
s.o.

Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren