Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.652 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Schreiben!

Inhalt

Für Fortgeschrittene

In diesem Kurs erlernen Sie vertiefende Kenntnisse und erweitertes Hintergrundwissen über das Handwerk des Schreibens. Ihre eigenen Texte  werden besprochen und konstruktiv kritisch begutachtet.  Kursleiterin ist die Krimiautorin Gabriele Keiser.Wenn Sie bereits fundierte Vorkenntnisse im kreativen Schreiben besitzen, sind Sie in diesem Kurs richtig!Ergebnisse dieses Schreibkurses sind inzwischen in vier Broschüren festgehalten: ?Heimat findet man nicht im Duden? (Sommer 2019), ?Brücken schlagen ? Grenzen überwinden? (Sommer 2020, zusammen mit Kulturschaffenden aus Leutesdorf), "Von Scherben und Glück" (Sommer 2021, zusammen mit der Andernacher Ehrenamtsinitiative ELSA) und "Wege ins Ungewisse - Beiträge zum Thema Flucht" (2023). Herausgeber der Broschüren, in denen neben Originaltexten auch Bilder von regionalen Künstler*innen abgedruckt sind, ist jeweils das Literaturwerk Rheinland-Pfalz-Saar-e.V. Darüber hinaus stellt die Gruppe ihre Texte in öffentlichen Lesungen vor. Weitere Infos zu Gabriele Keiser finden Sie auf ihrer Homepage. www.gabrielekeiser.deDie Inhalte des Kurses bauen auf den Inhalten des vorherigen Kurses auf und vertiefen diese.Ob Sie mit Stift und Block oder mit Laptop/Tablet schreiben möchten, ist Ihnen freigestellt.

6 Termin(e)

Montag, 18:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
15.04.24 - 08.07.24 18:30 - 20:00 Uhr Abends
Mo.
36  Hochstr. 80
56626 Andernach
Deutschland

Termine:
15.04.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr
29.04.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr
13.05.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr
10.06.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr
24.06.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr
08.07.2024 von 18:30 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren