Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.220 Weiterbildungskursen von 654 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Unternehmenskommunikation und Rhetorik M.A.

Inhalt

Der weiterbildende, berufsbegleitende Masterstudiengang 'Unternehmenskommunikation und Rhetorik/Business Communication and Rhetoric M.A.' zielt darauf ab, ein breites Wissen um Kommunikationsprozesse jeder Art innerhalb von und zwischen Institutionen und Organisationen, in der medialen Öffentlichkeit, national und international, in wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Dimensionen zu vermitteln.

Inhalte
Der Studiengang ist modular aufgebaut und umfasst insgesamt 12 Module:
MODUL 01 Klassische Rhetorik und rhetorische Basiskompetenzen
MODUL 02 Unternehmenskommunikation & Recht
MODUL 03 Interne Kommunikation
MODUL 04 Externe Kommunikation
MODUL 05 Unternehmensstrukturen im Wandel: Changemanagement
MODUL 06 Journalistische Grundlagen und Kompetenzen
MODUL 07 Rhetorische Textanalyse und Textproduktion
MODUL 08 Marketingstrategien
MODUL 09 Interkulturelle Kommunikation
MODUL 10 Website-Design, Social Media Content
MODUL 11 Public Relations, Public Affairs und Krisenkommunikation
MODUL 12 Kommunikationsprozesse begleiten und beraten
Masterarbeit

Zulassungsvoraussetzungen:
Zum Studiengang kann man mit und ohne ersten Hochschulabschluss zugelassen werden: uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/unternehmenskommunikation/zulassung

Beginn:
Jährlich zum Wintersemester

Bewerbungsschluss:

  • für beruflich Qualifizierte: jährlich zum 1. Juli
  • für Bewerber*innen mit erstem, berufsqualifizierenden Hochschulabschluss: jährlich zum 1. September
Abschluss
MASTER (Studium, 300 Leistungspunkte) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.10.21 - 31.03.24 Beginnt jährlich
Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa. und So.
1450 
pro Semester zzgl. Sozialbeitrag und Prüfungsgebühren
76829 Landau in der Pfalz

max. 50 Teilnehmer

Infos und Zulassungsunterlagen unter:
www.kommunikation-studium.de

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren