Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.548 Weiterbildungskursen von 711 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Mach' Dein Testament!

Inhalt

Richtig vererben und hinterlassen
Nur ein Bruchteil der Bundesbürger hat ein Testament gemacht. Dabei ist es wichtig, sich um seinen letzten Willen rechtzeitig Gedanken zu machen. Hat der Erblasser ein Testament hinterlegt, muss er darauf achten, dass er den richtigen Text und die korrekte Form wählt. Denn wenn der letzte Wille nicht klar und eindeutig oder nicht formgerecht formuliert wurde, gibt es häufig unnötig Streit unter den Erben. Außerdem entsprechen die dann zur Geltung kommenden gesetzlichen Erbregelungen oft nicht dem, was der Erblasser eigentlich gewollt hatte. Der Vortrag gibt praktische Tipps und Anregungen für die richtige Gestaltung von Testamenten. Auch auf die steuerlichen Aspekte, insbesondere auf die ab dem 01.01.2009 geltenden Freibeträge und Steuersätze bei der Erbschafts- und Schenkungssteuer, wird eingegangen. Die Teilnehmer erhalten außerdem zu den einzelnen Fallgestaltungen jeweils Mustertestamente. Der Referent verfügt über langjährige berufliche Erfahrung im Bereich des Erbrechts.

Die vorherige Anmeldung ist  erforderlich.



 

Corona: Ausfall von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass coronabedingt Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen!

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren