Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.584 Weiterbildungskursen von 647 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Junge Zielgruppen im Web erreichen - Welche Tools sind denn nun die Richtigen?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Im Zeitalter des Social Media stehen wir vor der Herausforderung, dass die jüngere Generation unterschiedliche Kommunikationskanäle - zum Teil auch in Zyklen - nutzt. Nachdem wir mühsam, in welcher Form auch immer, unseren Facebook-Auftritt gestaltet haben, stellt sich schon die Frage, ob Facebook nicht langsam »out« ist. Müssen wir jetzt auch »bei WhatsApp« sein? Und was ist mit Instagram? Und Snapchat? Müssen wir diese Tools in unserer Kommunikation als Organisation berücksichtigen? Wenn ja, wie machen wir das? Wie können wir diese Tools sinnvoll nutzen, im Rahmen unserer personellen und zeitlichen Ressourcen als Organisation? Um jüngere Zielgruppen in der Kommunikation zu erreichen, ist es wichtig, neben ihren Interessen ihr digitales Kommunikationsverhalten gut zu kennen.

In dem Seminar werden wir uns das Medienverhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen genauer anschauen und überprüfen, in wieweit Ihre Organisation dies bereits berücksichtigt und wo noch Verbesserungsbedarf besteht. Wir werden uns einige Tools genauer anschauen, um zu verstehen, ob und wie sie gut für Ihre Online-Kommunikation eingesetzt werden können. Darüberhinaus werden wir gemeinsam herausarbeiten, welche Themen und Anlässe Ihrer Organisation sich für jüngere Zielgruppen besonders eignen und wie sie so kommuniziert werden können, dass Jugendliche und junge Erwachsene sich auch davon angesprochen fühlen.

Inhalte

  • Medienverhalten junger Zielgruppen
  • Beliebte Tools und Apps
  • Methoden für das erfolgreiche Marketing für junge Zielgruppen im Web
  • Zielgruppengerechte Ansprache
  • Themen für junge Erwachsene interessant machen
  • Best Practices, Austausch, ggf. Gruppenarbeit

Auch für Mitarbeiter/innen aus der Touristik geeignet.

Dozent/in: Andrea Nienhaus

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
02.11.16 10:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Mi.
100 
Die Seminargebühr ist inklusive einem Mittagessen
Grebenstraße 24
55116 Mainz

max. 24 Teilnehmer

Erbacher Hof Mainz

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren