Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.248 Weiterbildungskursen von 718 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Zertifikat - Nanobiotechnology (postgradual, Fernstudium)

Inhalt

Kompetente Mitarbeiter in verschiedensten Bereichen
Die Nanotechnologie ist eine in hohem Maße interdisziplinäre Wissenschaft. Auf der Nanoskala kombiniert sie physikalische Gesetze, chemische Verfahren und biologische Prinzipien miteinander. Das große Maß an Interdisziplinarität macht es für den Naturwissenschaftler unumgänglich, zusätzliche Kenntnisse, beispielsweise in Charakterisierungsverfahren, Nanooptik, Nanoelektronik, Nanomaterialien und Biotechnologie zu erwerben.

Zielgruppe
Die Zielgruppe besteht in erster Linie aus Personen, die bereits in der Industrie, Forschungsinstituten, Hochschulen und Kliniken im In- und Ausland tätig sind. Voraussetzung für die Zulassung zu diesem dreijährigen Master-Studiengang ist ein abgeschlossenes, grundständiges Studium an einer Universität oder einer Fachhochschule in ingenieur-, oder naturwissenschaftlichen Studiengängen sowie in der Medizin oder Pharmazie. Eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr muss bei der Beantragung der Einschreibung nachgewiesen werden. Mit dem Antrag auf Zugang zum Fernstudium ?Nanotechnology? muss der Antragsteller schriftlich erklären, dass eine geeignete Einrichtung bereit ist, ihm die Durchführung der Masterarbeit zu ermöglichen. Eine entsprechende Bescheinigung der aufnehmenden Einrichtung ist der Abteilung für Studienangelegenheiten bis zum Ende des vierten Semesters vorzulegen. Ausführliche Informationen zur Bewerbung finden sie hier.

Der Einstieg in den Studiengang "Nanotechnology" ist auch über den Besuch des Zertifikatsstudiengangs "Nanobiotechnologie" möglich, wenn die oben genannten Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind.

Zugang erhalten auch Bewerberinnen und Bewerber ohne ersten Hochschulabschluss. Sie müssen über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen, eine mehrjährige einschlägige berufliche Tätigkeit vorweisen können und eine Eignungsprüfung bestehen. Hier finden Sie den Antrag auf Zulassung zur Eignungsprüfung.

Dieser Studiengang wird in englischer Sprache angeboten.
Für den englischsprachigen Master-Fernstudiengang "Nanotechnology" müssen für die Einschreibung ausreichende Englischkenntnisse nachgewiesen werde

Studieninhalte
Der Master-Fernstudiengang "Nanotechnology" umfasst ein Grundlagenstudium von einem Semester, ein Vertiefungsstudium von vier Semestern und die Masterarbeit, für deren Anfertigung ein Semester vorgesehen ist. Die Studieninhalte sind unter anderem: Halbleitertheorie, Quantum Information Processing, Charakterisierungsverfahren von Nanostrukturen, Screening-Methoden in der Biologie, Nanooptik, Biomaterialien für Transplantate, Herstellung von Keramiken und Kompositen, Einsatz von Nanopartikeln als Arzneimittel, Nanoelektronik und Nanomagnetismus. Der Lehrkatalog orientiert sich an den möglichen Berufsfeldern der Teilnehmer in der Halbleiter- und Elektronikindustrie, in der IT Branche, in der Fahrzeugindustrie, in der chemischen Industrie, in Biotechnologieunternehmen, in Optik und Lasertechnik, in der Arzneimittelindustrie, in der Medizin und Medizintechnik und in der Entwicklung neuer Materialien.

Weitere Informationen und eine detaillierte Beschreibung des Studiengangs finden Sie unter: https:/­/­www.­zfuw.­uni-kl.­de/­fernstudienga.­.­

Unterrichtsart
Fernstudium i
Abschlussart
POSTGRADUALES STUDIUM (Ergänzung nach Studium) i
Anbieterstichwort
Fernstudiumanbieter (Staatliche Hochschule) i

Corona: Ausfall von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass coronabedingt Veranstaltungen in Bildungseinrichtungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen!

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren