Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.248 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

DNS und BIND Grundlagen, Installation und Betrieb unter Linux

Inhalt

Webbasierte Anwendungen wie Online-Shops können heute elegant und flexibel mit Java Servlets erstellt werden. Dabei ermöglicht die objektorientierte Struktur von Java die Wiederverwendbarkeit. Um dynamische HTML-Seiten zu generieren, werden Java Server Pages eingesetzt. Der Ausgangspunkt jeder JSP sind HTML-Seiten, die vom Programmierer durch Methoden-Aufrufe (Bean Aufrufe) modifiziert werden. Am Ende werden die JSPs kompiliert und können so dynamische HTML-Seiten erstellen. In unserem Training zeigen wir Ihnen den Umgang mit Servlets und JSPs unter der Verwendung des Server Development Kits.

Inhalt:
Der DNS-Server BIND
Zonendateien
Primäre und sekundäre DNS-Server
Subdomains und Delegation
DNS-Tipps und -Tricks
Dynamische Aktualisierung von Zonendaten
DNS-Sicherheit: Grundlagen
DNSSEC

Hinweis: Plattform:

Für die Teilnahme am Online Training stellen wir eine professionelle und moderne Plattform zur Verfügung, die eine Kommunikation in 'Echtzeit' und 'Live' ermöglicht. Hierzu benötigen Sie einen PC/Laptop mit Internetzugang, angeschlossenem Headset oder Lautsprecher/Mikrofon. Sollte eine Nutzung von Headset/Mikrofon nicht möglich sein, können Sie sich zum Seminar auch alternativ über eine Festnetznummer einwählen. Eine Kamera ist nicht zwingend erforderlich, würde aber gerade zu Beginn der Schulung die Vorstellungsrunde etwas persönlicher gestalten.
Hinweis: Die Anwendung wird aus dem Browser heraus gestartet. Es ist keine Installation oder Registrierung erforderlich. Daher besteht evtl. auch die Möglichkeit der Nutzung eines privaten Rechners, da an diesem keine Veränderung/Installation stattfindet.
Microsoft Office / Remote Lab:

Bei Seminaren im Microsoft Office Umfeld wird die jeweilige Applikation auf dem Teilnehmer-Rechner verwendet.
Bei technischen Seminaren (Administration, Programmierung etc.) stellen wir einen weiteren Zugang zu einem Remote-Lab zur Verfügung.
Zugangstest:

Für einen reibungslosen Start am Seminartag stellen wir im Vorfeld einen Zugangstest für das Online Seminar Tool und das Remote-Lab (Sofern notwendig) zur Verfügung. Ein erfolgreicher Test ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Online Seminar.
Seminarunterlagen:

Die Seminarunterlagen stellen wir Ihnen, sofern verfügbar, in elektronischer Form bereit.
Finale Einladung:

Ca. 3-5 Tage vor dem Online Seminar erhalten Sie eine Mail, mit dem finalen Link zur Teilnahme bzw. dem Zugriff auf das Remote-Lab.

Voraussetzungen: LPIC-1-Zertifikat oder äquivalente Kenntnisse, wie etwa aus den Seminaren Linux-Administration 2 sowie Linux-Netzadministration.

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren