Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Elternunterhalt - Muss ich für meine Eltern Unterhalt leisten??

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Kurzinformation:
Wenn meine Eltern ins Heim kommen oder ihre Rente nicht ausreicht, muss ich dann für meine Eltern zahlen?

AUFGRUND DER CORONABEDINGTEN EINSCHRÄNKUNGEN MUSS DIESE VERANSTALTUNG LEIDER ABGESAGT WERDEN

Eine Unterhaltspflicht gegenüber den Eltern besteht lebenslang.
Müssen Vater oder Mutter ins Heim, kann das für die Kinder teuer werden.
Herr Rechtsanwalt Schnöger, Fachanwalt für Familien- und Erbrecht, klärt über Unterhaltspflichten gegenüber den Eltern auf.
Zudem informiert er über

  • die Schon- bzw. Freibeträge und
  • was den Kindern vom Einkommen übrig bleiben muss,
  • welche Dinge abgesetzt werden können und
  • wodurch sich das anrechenbare Einkommen verringert.

Herr Seeger informiert, auf was der gesetzliche Betreuer achten muss, wenn es um den Elternunterhalt geht.

Am Ende der Veranstaltung stehen die Referenten für weitere Fragen zur Verfügung.

Referenten:
Herr Rechtsanwalt David Schnöger
Herr Dipl. Sozialpädagoge Ralph Seeger

AUFGRUND DER CORONABEDINGTEN EINSCHRÄNKUNGEN MUSS DIESE VERANSTALTUNG LEIDER ABGESAGT WERDEN

Anmeldung erforderlich:
Kontakt: Ralph Seeger
Email: info@skfm-ahrweiler.de
Internet: www.skfm-ahrweiler.de
Telefon: 0 26 41 / 20 12 78
Telefax: 0 26 41 / 20 24 21

Veranstaltungsort:
Familienbildungsstätte
Weststr. 6
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.11.20 18:00 - 20:00 Uhr Abends
Di.
kostenlos Weststr. 6
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

max. 70 Teilnehmer


Informationsveranstaltung

Referenten: Herr Rechtsanwalt David Schnöger und Herr Ralph Seeger
Veranstaltungsort:
Familienbildungsstätte
Weitere Informationen

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren