Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19636 Weiterbildungskursen von 779 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Konfliktmanagement

Inhalt

Das Erkennen von Konflikten und deren lösungsorientierte Bearbeitung ist eine wichtige Aufgabe die eine erfolgreiche Führungspersönlichkeit auszeichnet. Jeder Konflikt hat eine Ursprungsgeschichte und eine Eigendynamik. Ein Konfliktgespräch kann als Strategie der Konfliktbewältigung eingesetzt werden. Das im Berufsalltag umzusetzen vermittelt dieses Modul.

ZIELE
- Konflikte als Chance für Reflektion und Weiterentwicklung nutzen
- Konfliktpotentiale bei sich und anderen zu erkennen
- Hilfreiche Lösungsstrategien entwickeln

Was ist ein Konflikt?
- Ursachen von Konflikten
- Welche Arten von Konflikten gibt es? Was sind Konfliktsignale?
- Der Teufelskreis (Konfliktkreislauf)
- Die neun Stufen der Konflikteskalation
Kommunikation in Konfliktsituationen
- Das Modell der Ich-Zustände (Eric Berne), Selbstwahrnehmung und Persönlichkeit
- Konflikt als Chance für persönliches Wachstum, Anwendung am Arbeitsplatz
- Gute Kommunikation zur Konfliktvermeidung
Das Konfliktgespräch als Strategie der Konfliktbewältigung
- Druck erzeugt Gegendruck?
- Verschiedene Konfliktstrategien
- Kommunikationsregeln für Konfliktgespräche
- Vorbereiten und Durchführen von Konfliktgesprächen, Besprechung von Fallbeispielen und Übungen
- Lösungsorientierte Vorgehensweise
Konfliktmoderation in Arbeitsgruppen und Teams
- Ausgangssituation und Nutzen, Anlässe für Konfliktmoderation
- Rolle und Aufgaben des Konfliktmoderators, Der Vorgesetzte als Konfliktmoderator?
Konfliktgespräche im Rollenspiel


Voraussetzung:

Keine



Ansprechpartner: Nathali Dahm
Telefon: +49.261.3048943
Fax: +49.261.3048936
Email: dahm@gbz-koblenz.de

keine Zuordnung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
03.02.20 - 04.02.20 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
499  Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz

max. 18 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 1

10.08.20 - 11.08.20 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
s.o.
499  s.o.

max. 18 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 1

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren