Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22663 Weiterbildungskursen von 762 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Prüfungsvorbereitung für Köche

Inhalt

Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung werden praktische und theoretische Inhalte der Ausbildung vertieft. Die Prüflinge können ihre Fähigkeiten testen und gemeinsam mit dem Referenten Defizite herausarbeiten und ausgleichen. Die Prüfungsabläufe werden simuliert, so dass der Prüfling einen Eindruck von den Abläufen der Abschlussprüfung bekommt.

  • Warenanforderung
  • Menüausarbeitung
  • Herstellung von Suppen und Saucen
  • Zubereitung von Fleisch- und Fischgerichten
  • Herstellung von einfachen Desserts
  • Gastorientiertes Gespräch
  • Kochen unter Prüfungsbedingungen

Voraussetzung:

keine



Ansprechpartner: Astrid Remann
Telefon: +49.261.3048932
Fax: +49.261.3048934
Email: remann@gbz-koblenz.de

keine Zuordnung

Art: Berufsausbildung

Abschluss
Koch/ Köchin () i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.03.19 - 09.05.19 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi. und Do.
360  Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz

max. 20 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 10

08.10.19 - 04.12.19 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di. und Mi.
360  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 10

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren