Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.708 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sachkunde Reifendruckkontrollsysteme (RDKS)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Reifendruckkontrollsysteme (RDKS)
Ab dem 1. November 2014 müssen alle neu zugelassenen Pkw und Wohnmobile über ein Reifendruckkontrollsystem verfügen. Für die Typgenehmigung der Fahrzeuge ist dies bereits seit dem 1. November 2012 verbindlich vorgeschrieben. Die Sachkundeschulung vermittelt das erforderliche Grundwissen um Reifendruckkonstrollsysteme am Fahrzeug zu erkennen und zuzuordnen. Der erforderliche Zusatzaufwand bei Standard-Dienstleistungen, wie z. B. dem Räder- oder Reifenwechsel wird so transparent und kalkulierbar. Der Umgang mit RDKS-Werkzeugen zum Ein- und Ausbau von Sensoren, dem Abfragen der Sonsordaten oder für Codierungen wird ebenso vermittelt, wie das Programmieren universeller Sensoren und der Einsatz von Sensor-Service-Kits. Das Seminar wird auf Grundlage der Verordnung (EG) Nr. 661/2009 sowie Regelung Nr. 64 (ECE-R 64) durchgeführt.
Inhalte

Rechtlicher Hintergrund
Anpassungen der Serviceabläufe
Materialaufwand - Anpassungen der Ersatzteilbevorratung
Erforderliche Werkstattausrüstung
Diagnosefunktionen, Abfragen der Systemparameter
Montage-/Demontage der Sensoren
Codierungen von Sensoren und Reifendrücken am Fahrzeug
Umgang mit universalen Sensoren

Abschluss
Mechatroniker/in (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 01.08.18) i
Meister/in - Landmaschinenmechaniker/in (PrüfO vom 17.11.11) i
Kraftfahrzeugmechatroniker/in - diverse Fachrichtungen (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 14.6.13) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.10.19 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Fr.
255  August-Horch-Str. 8
56070 Koblenz

Lehrgangsdauer:8 Stunden

fr, 08:00 - 15:00 Uhr

07.02.20 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Fr.
s.o.
255  s.o.

Lehrgangsdauer:8 Stunden

fr, 08:00 - 15:00 Uhr

12.06.20 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Fr.
s.o.
255  s.o.

Lehrgangsdauer:8 Stunden

fr, 08:00 - 15:00 Uhr

27.11.20 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Fr.
s.o.
255  s.o.

Lehrgangsdauer:8 Stunden

fr, 08:00 - 15:00 Uhr

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren