Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20812 Weiterbildungskursen von 729 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

EINFUHR von Waren aus Drittländern

Inhalt

Das Seminar gibt einen umfassendenÜberblicküber die notwendige Zollabwicklung im Warenverkehr mit Ländern außerhalb der europäischen Union. Anhand von anschaulichen Beispielen und eigenständigenÜbungen werden Sie in die Lage versetzt, zollrechtlich die Abläufe von Einfuhrgeschäften und die damit verbundenen Verantwortlichkeiten zu verstehen und die notwendigen Tätigkeiten selbständig abzuwickeln. Zur praxisnahen Seminargestaltung steht jedem Seminarteilnehmer ein Computer zur Verfügung.

 

Seminarschwerpunkte:

  • Bedeutung der vorübergehenden Verwahung und Notwendigkeit eines Verwahrungslagers
  • Einreihungsübungen mit Hilfe des elektronischen Zolltarifs der Generalzolldirektion
    (EZT) unter Beachtung der\"Allgemeinen Vorschriften\"
  • Besonderheiten beim Berechnen des Zollwerts einschließlichÜbungen
  • Anhand von Beispielen mit Hilfe des elektronischen Zolltarifs der
    Generalzolldirektion (EZT) die notwendigen Einfuhrunterlagen nach dem
    Außenwirtschaftsrecht feststellen sowie mögliche Verbote und Beschränkungen
    erkennen
  • Vereinfachte Verfahren nach dem Unionszollkodex, Bewilligungsvoraussetzungen
    und Vorteile
  • Erstellen einer Internetzollanmeldung


Weitere Informationen

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren