Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.805 Weiterbildungskursen von 665 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Intensivseminar Personalentwicklung ISPE Mainz

Inhalt

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden wissenschaftlich fundiert, methodisch aktuell und inhaltlich umfassend auf die professionelle Wahrnehmung anspruchsvoller Fach- und Führungsaufgaben im Bereich Personalentwicklung vorbereitet.
Umsetzungsorientiert werden behandelt:

  • Rahmenbedingungen der Personalentwicklung
  • Inhalte, Trends und Reformen in der Aus- und Weiterbildung
  • Innovative Instrumente systematischer Förderung von Fach- und Führungskräften
  • Methodische Absicherung der PE-Arbeit im Funktionszyklus
  • Betriebswirtschaftliche Aspekte der Personalentwicklung und der Humanvermögensrechnung
  • Anforderungen, Rolle und Selbstverständnis des Personalentwicklers als Fach- und Führungskraft

Inhalte des Seminars:

Grundlagen und Rahmenbedingungen der Personalentwicklung

Die Unternehmensverfassung als interner Handlungsrahmen der PE

  • Unternehmensgrundsätze
  • Führungsgrundsätze
  • Personalentwicklungsgrundsätze

Organisation und Qualifikation als Voraussetzung erfolgreicher PE

  • Aufbau- und Ablauforganisation der PE
  • Praxisbeispiele der PE-Organisation
  • Personelle Ausstattung der PE
  • Qualifikation und Kompetenz der Personalentwickler

Die Reifegradbestimmung des Unternehmens und der PE als Analyseinstrument

  • Reifegradbestimmung der Unternehmensführung
  • Reifegradbestimmung der Personalentwicklung
  • Interpretation der Analyseergebnisse für die PE-Gestaltung

Gestaltungsbereiche der Personalentwicklung

Bildung als Personalentwicklung im engen Sinne

  • Reformansätze in der Berufsausbildung
  • Segmentierung adressatengerechter Weiterbildung
  • Führungsbefähigung als Begabung, Lernen und Erfahrung

Förderung als Personalentwicklung im erweiterten Sinne

  • Stellenbündelung als Planungsgrundlage
  • Auswahl von Fach- und Führungskräften
  • Messung, Bewertung und Belohnung von Leistung und Verhalten mit strukturierten Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen
  • Karrieren in virtuellen Organisationen
  • Sicherung des Humanvermögens

Organisationsentwicklung als Personalentwicklung im weiten Sinne

  • Teamkonzepte und Gruppenarbeit
  • Projektarbeit und Projektmanagement
  • Virtuelle Arbeitsformen und Netzwerkstrukturen
  • Rolle, Selbstverständnis und Professionalisierung der Personalentwickler

Trends in der Aus- und Weiterbildung

  • Reformen der Berufsausbildung, Weiterbildung und Führungsbildung
  • Unterstützung informellen Lernens durch die PE
  • PE als Performance Improvement Department
  • PE als Diversity Management und Change Agent

Methodische Absicherung der Personalentwicklung im Funktionszyklus

  • Grundlagen systematischer Personalentwicklung
  • Ausblick auf das Seminar "Systematische Personalentwicklung - Vom Zufall zum System"

Entwicklungstendenzen: Quo vadis Personalentwicklung

  • Konzeptionelle Fortschritte: System statt Einzelfall!
  • Inhaltliche Veränderungen: Bedarfsorientierung statt Gießkanne!
  • Methodische Absicherung: Funktionszyklus statt Zufall!
  • Professioneller Fortschritt: Wert und Wertschätzung steigern!

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren